Was sind Drosselklappenteile?

Startseite Was sind Drosselklappenteile?
08/09/2022
Teilen:

Eine Absperrklappe ist eine Vorrichtung zur Durchflussregelung, die eine rotierende Scheibe enthält, um den Mediendurchfluss in einem bestimmten Prozess zu regulieren. Diese Scheibe befindet sich im Durchgang, aber ihre dünne Konstruktion bietet dem Durchfluss nur wenig Widerstand. In den letzten Jahren wurden verschiedene Hersteller von Industriearmaturen haben die Absperrklappentechnologie weiterentwickelt, was teilweise auf die Vierteldrehung, den dichten Abschluss und die Verfügbarkeit vieler Materialien zurückzuführen ist.

Diese Vorrichtungen werden in verschiedenen industriellen Flüssigkeitsanwendungen, in Chemieanlagen für die Handhabung verschiedener Flüssigkeiten und für Ein-Aus- oder modulierende Dienste eingesetzt. Im Vergleich zu anderen Ventilen bietet eine Absperrklappe viele Vorteile. Ihr einfaches und wirtschaftliches Design besteht aus weniger Teilen, wodurch sie leicht zu reparieren und zu warten sind.

Da das Gehäuse einer Absperrklappe in der Industrie eine wichtige Rolle spielt, wollen wir uns mit den verschiedenen Drosselklappenteile.

Ein kurzer Überblick über alle Komponenten der Absperrklappe:

Dombor Lug Absperrklappe
Quelle: Dombor

Die Hauptkomponenten einer Absperrklappe, die von einem China Ventilhersteller bestehen aus Spindel, Gehäuse, Antrieb, Dichtungsanordnung, Haube, Sitz, Scheibe, oberem Lager und unterem Lager. Es ist eine hilfreiche Vorrichtung zum Absperren und Regulieren des Flüssigkeitsstroms in den Rohren. Es gilt als Vierteldrehvorrichtung, da es sich mit nur einer Vierteldrehung öffnen oder schließen lässt.

Lassen Sie uns ein wenig tiefer eintauchen und diskutieren Drosselklappenteile. Sie wird das Wissen aller Beteiligten erweitern, damit sie beim Kauf eines Autos eine kluge Wahl treffen können. Ventil für eine bestimmte Anwendung.

Körper

Das Gehäuse einer Absperrklappe passt zwischen zwei Rohrleitungsflansche, die in zwei Standardausführungen erhältlich sind, nämlich in Lappenform und in Zwischenflanschform. Beide Ausführungen ermöglichen eine einfache Installation und Wartung. Lassen Sie uns diese besprechen:

  • Wafer-Style Gehäuse

Bei dieser Konstruktion werden Bolzenhalterungen verwendet, die durch das Ventil verlaufen, um es mit dem Rohr zu verbinden. Sie ist preiswerter als die Laschenbauweise, da sie weniger komplex ist und sich bequem installieren lässt. A Zwischenflansch-Absperrklappe wird in der Regel in Universaldurchflusssystemen eingesetzt, um einen Rückfluss von Medien zu verhindern und so Schäden an einer Anlage zu vermeiden. Sie sind jedoch nicht mit regulierten Systemen kompatibel.

  • Lug-style Körper

Diese Konstruktion enthält außen vorstehende Laschenlöcher für den Anschluss an ein Rohr. Aufgrund seiner komplexen Struktur ist es teurer als ein Zwischenflanschventil. Es bietet jedoch mehrere Vorteile, die seine Kosten kompensieren. Seine Konstruktion trägt dazu bei, dass die Rohrleitungsgewicht im Inneren des Ventilgehäuses bequem zu erreichen.

Scheibe

Im Inneren des Ventilgehäuses ist eine Scheibe installiert, die den Flüssigkeitsdurchfluss steuert und ähnlich wie ein Schieber oder ein Kugelventil funktioniert. Sie hat den gleichen Durchmesser wie das Rohr, an dem sie befestigt ist, und kann sogar horizontal oder vertikal schwenken, je nach Ausrichtung der Spindel. Er ist in zwei Teile unterteilt:

  • Exzenter

Eine Exzenterscheibe ist etwas komplizierter, da sie einen Schaft enthält, der hinter der Mittellinie in der entgegengesetzten Strömungsrichtung verläuft. Sie gehört zu den Drosselklappenteile die dazu beitragen sollen, den Kontakt zwischen Dichtung und Scheibe zu verhindern, bevor die Klappe vollständig geschlossen ist. Sie ermöglichen die Absperrklappe mit Lasche im Vergleich zu seinem Gegenstück eine längere Lebensdauer zu haben.

  • Konzentrisch

Diese Scheibe enthält eine Spindel, die durch die Mittellinie verläuft. Ventile mit diesen Scheiben werden normalerweise in Anwendungen eingesetzt, die einen niedrigen Druck erfordern.

Wenn die Scheibe senkrecht zur Strömung steht, ist das Ventil geschlossen, wenn sie parallel zur Strömung steht, ist es geöffnet.

Vorbau

Obwohl die Spindel der kleinste Teil einer Absperrklappe ist, spielt sie dennoch eine wichtige Rolle. Sie verbindet die Klappenscheibe im Inneren der Klappe mit dem Griff an der Außenseite der Klappe und ermöglicht so das Öffnen oder Schließen der Vorrichtung. In den meisten elastisch dichtenden Ausführungen, die von Hersteller von AbsperrklappenDer Schaft ist vom Medium isoliert, um eine effiziente Materialauswahl hinsichtlich der Kosten und mechanischen Eigenschaften zu ermöglichen.

Heute ist es in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich, um das System vor möglichen Schäden zu schützen:

  • Benetzt

Ein benetzter Schaft ist anfällig für Erosion und Korrosion, da er kein Material enthält, das ihn vor solchen Problemen schützt. Deshalb sollte eine Spindel aus Materialien bestehen, die mit dem durch die Rohre fließenden Medium kompatibel sind.

  • Nicht befeuchtet

Ein nicht benetzter Schaft ist aus Materialien gefertigt, die mit dem durch die Rohre fließenden Medium verträglich sind, und schützt es so vor Erosion und Korrosion.

Sitz

Der Sitz ist eine der wichtigsten Komponenten einer Absperrklappe, da jede Beschädigung zu Undichtigkeiten führen kann. Manchmal wird er auch als Ventileinlage bezeichnet. Er wird in der Regel aus elastomeren Werkstoffen hergestellt, die ähnliche Eigenschaften wie Gummi haben. Polymersitze einer Flanschdrosselklappe undichte Stellen zwischen Sitz und Scheibe durch Verpressen, Verriegeln oder Verkleben mit dem Gehäuse zu vermeiden.

Die Sitze verlaufen über die Länge des Innendurchmessers einer Absperrklappe. Bei Hochleistungsarmaturen wird die Absperrung durch einen Presssitz oder eine leitungsbeaufschlagte Sitzkonstruktion erreicht. Der Leitungsdruck erhöht das Übermaß zwischen Sitz und Tellerrand. Bei Hochleistungsklappen werden auch Metallsitze verwendet, um sie auch bei höheren Temperaturen einsetzen zu können.

Je nach Konstruktion werden sie entweder manuell oder automatisch gesteuert. Bei manuellen Ventilen sind Griffe und Getriebe vorhanden. Bei automatischen Ventilen werden pneumatische, elektrische oder hydraulische Antriebe verwendet.

Einige wesentliche Teile der Absperrklappe je nach Betrieb:

Absperrklappe Sanitär
Quelle: Fotos hinterlegen

Die Bestandteile einer metallisch dichtende Absperrklappe hängt auch von seiner Funktionsweise ab. So wird sie entweder manuell oder automatisch betätigt, um die Scheibe im Inneren des Gehäuses zu drehen. Bei der automatischen Betätigung werden ein Handhebel und ein Getriebe hinzugefügt. Da diese beiden für den endgültigen Zweck des Geräts eine wichtige Rolle spielen, wollen wir ihre Aufgaben besprechen.

Handhebel

Dieses Bauteil besteht in der Regel aus Stahl und wird chemisch behandelt und mit einer Pulverbeschichtung versehen, um eine sorgfältige Inspektion oder Salzsprühnebeltests für die Maßhaltigkeit zu bestehen. Es verfügt über einen Griff und eine Verriegelungsebene in kleinen Absperrklappen. Der Handhebel lässt sich leicht in geschlossener, offener und teilweise offener Stellung arretieren.

Getriebe

In einer handbetätigten Absperrklappe spielt das Getriebe eine entscheidende Rolle. Es wird bei großen Armaturen eingesetzt, um das Drehmoment zu erhöhen. Es führt jedoch zu einer langsamen Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit, macht die Vorrichtung jedoch selbstsichernd, so dass sie nicht zurückgedreht werden kann. Es kann jedoch Stellungsanzeigen haben.

Eine betätigte Absperrklappe kann auch automatisch mit Hilfe eines Elektromotors, hydraulischen Drucks oder pneumatischen Drucks arbeiten. Die Fähigkeit, die Klappe automatisch zu betätigen, ist bei großen Klappen von Vorteil, und sie sind auch mit Optionen für die Öffnung und Schließung bei Ausfall erhältlich.

Abschiedsgedanken

Eine Absperrklappe mit schlankem Design und hoher Erschwinglichkeit wird in verschiedenen Branchen eingesetzt. Die in der Vakuumtechnik und im Brandschutz eingesetzten Absperrklappen müssen einem Druck von 150-740 PSI und einer Temperatur von bis zu 300 Grad Celsius standhalten können.

Bitte Kontaktieren Sie uns hochwertige Ventile zu kaufen, die den Durchfluss in einer Anwendung effizient öffnen, schließen und steuern können. Da diese Geräte in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind, kann hoffentlich jeder das Ventil finden, das er sucht, indem er die Merkmale und Vorteile berücksichtigt, die ein bestimmter Typ bietet.

de_DEDE