Markengeschichte

Hintergrund der Markengeschichte

DomBor Ventil

Anspruch trifft auf Innovation

In der rauen Umgebung von Oubei, Wenzhou, China, sind Industriepumpen und -armaturen die Spezialität der Region. Zwei hart arbeitende Menschen, Gavin und Sea, machten diese Region zur ersten Station auf ihrer Reise zur Gründung ihrer Industrieventilmarke. Die jahrelange Arbeit in Oubei hat ihre Arbeitserfahrung geformt, so wie einfache Erze geschmiedet und zu starkem Stahl veredelt werden.

Der Zufall wollte es, dass sich Gavin und Sea in einer örtlichen Fabrik begegneten. Während sie in der Fabrik arbeiteten, kamen sie auf eine Idee. Ventile waren damals teuer, und verschiedene Branchen konnten kein spezifisches Ventil finden, das mit ihrem System funktioniert. "Wir können es besser machen. Wir können bessere und kompatible Ventile anbieten, von denen jede Branche profitiert", glaubten die beiden.

Mit dem brennenden Ehrgeiz, eine Ventilmarke zu schaffen, die weltweit zu einem Begriff wird, machten sich Gavin und Sea auf den Weg nach Shanghai, um DomBor zu gründen.

 

Sie erkannten jedoch bald, dass der Standort in Shanghai, den sie für DomBor gewählt hatten, ihr Potenzial, DomBor zu einem internationalen Unternehmen auszubauen, behinderte. "Wir können es besser machen als an diesem Ort. Wenzhou wird uns helfen, das Unternehmen zu verbessern und uns in die Lage versetzen, all unseren Kunden bei ihren Geschäften zu helfen", so Gavin und Sea. Harte Arbeit, Erfahrung und Engagement für ihre Kunden haben es den beiden ermöglicht, in Wenzhou robuste Produktionsstätten aufzubauen. In Wenzhou hat DomBor den Vorteil, dass es über kosteneffiziente Rohstoffe, starke und kostengünstige Arbeitskräfte und eine vertraute Umgebung verfügt. Während wir in Shanghai eingemauert und gefesselt waren, hatten wir in Wenzhou mehr Freiheiten, um starke Pumpen und Ventile herzustellen. 

Im Laufe der Jahre haben Gavin und Sea den Unternehmen weiterhin das gegeben, was sie zur Verbesserung ihrer Abläufe benötigten. "Wir sind nie von dem Versprechen abgewichen, das wir vor Jahren gegeben haben, nämlich optimierte, erschwingliche und maßgeschneiderte Produkte zu entwickeln. Wir stellen Ventile her, nicht um des Profits willen, sondern um jedes Unternehmen auf der ganzen Welt zu verbessern." Wie ein starkes Fundament, das jeder Struktur eine lange Lebensdauer verleiht, bieten unsere Industriepumpen und -armaturen die gleiche solide Unterstützung für jedes Rohrleitungssystem.

Offenheit fördert die Zusammenarbeit

DomBor Valve legt Wert auf Transparenz unter allen Mitarbeitern und Kunden. Indem wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre Meinung frei zu äußern, schaffen wir ein Arbeitsumfeld, das die Teamarbeit fördert. Solide Teamarbeit stellt sicher, dass wir Ihnen effiziente Ventillösungen liefern.

"Um unsere Ziele zu erreichen, müssen alle an einem Strang ziehen, um zielgerichtet voranzukommen.

Bill Kuang , Generaldirektor

Außergewöhnliches Team der Bombardierventil-Herstellung

DomBor Geschichte

Seit unserer Gründung im Jahr 2001 haben wir mehrere Meilensteine und Erfolge erreicht. Erfahren Sie unten mehr über die Geschichte von DomBor Valve.

2020
2019
2018
2017
2015 - 2016
2013 - 2014
2012
2010 - 2011
2007 - 2009
2004 - 2006
2003
2001
Ehrenwand von Dombor mit verschiedenen Zertifizierungen

DomBor hat eine Reihe von nationalen und internationalen Zertifizierungen erhalten, wie z. B. die TS-Lizenz für die Herstellung von Spezialgeräten, CE, API und SIL3. Diese Zertifizierungen ermöglichen DomBor den Eintritt in den High-End-Anwendungsbereich und den internationalen Markt.

 

 

ein silbriges Ventil aus Dombor

Im Jahr 2019 wurden qualifizierte Fachkräfte rekrutiert und Zentren für Inland und Außenhandel sowie für Forschung und Entwicklung eingerichtet. DomBor konzentriert sich in diesem Zeitraum auf F&E, Herstellung, Vertrieb und Service von hartgedichteten Ganzmetallklappen und Rohrleitungskugelhähnen. Das Unternehmen kann eine Jahresproduktion von 5.000 Tonnen Armaturen erreichen, was uns gute wirtschaftliche Vorteile verschafft.

bürogebäude von dombor valve manufacturing

Das überregionale Industrieunternehmen DomBor wurde im Jahr 2018 in Wenzhou gegründet. Diese Fabrik verfügt über 20.000 Quadratmeter Arbeitsfläche, High-End-Verarbeitungsanlagen und Prüfeinrichtungen sowie ein etabliertes Ventilprüfzentrum.

 

 

 
ein Los von Absperrklappen

Angesichts der begrenzten Produktionskapazitäten in Shanghai, der Arbeitskosten und anderer Faktoren war es eine Herausforderung, die Marktnachfrage und die steigenden Aufträge in dieser Zeit zu erfüllen. Alle unsere Entscheidungsträger beschlossen, einen Teil der Werksanlagen nach Wenzhou zu verlagern. Das Werk in Schanghai produziert hochwertige Absperrklappen und ist auch der Standort unseres Forschungs- und Entwicklungs- sowie unseres Vertriebszentrums.

ein weißes Ventil

Die erste Ultrahochdruck-Absperrklappe 900# aus Ganzmetall mit harter Dichtung und leckagefreier Berührung wurde in dieser Zeit zum ersten Mal in unserem Werk vorgestellt. Im selben Jahr produzierten wir auch unsere erste Ultra-Hochdruckklappe 1500# und die Ganzmetall-Flanschklappe DN2600 (104 Zoll) mit großem Durchmesser und harter Dichtung.

 

Rohstoffe für die Armaturenherstellung

Die gesamte Produktpalette von DomBor wurde in Produktion genommen, einschließlich der Absperrklappen, die unter verschiedenen Arbeitsbedingungen weit verbreitet sind. Jedes unserer Ventile hat das Vertrauen und Lob unserer Kunden dank seiner Zuverlässigkeit und Exzellenz gewonnen.

 

 

 

Dombor's Ingenieur Zeichnung Ventil's Zeichnung Papier

In dieser Zeit wurde die Entwicklung unserer kompletten Serie hartgedichteter Absperrklappen erfolgreich abgeschlossen. Auch maßgebliche Experten akzeptierten und lobten unsere Absperrklappen.

 

 

 

 

 

ein männlicher Arbeiter arbeitet vor der Ausrüstung von dombor's

Gavin und Sea investierten im selben Jahr in Kapital und Ausrüstung für die Entwicklung der hartdichtenden DomBor-Metallklappen und erfinderischen Patente.

 
 
 
 
 
eine Reihe von Zertifizierungslogos

Unser Ziel in dieser Zeit ist es, die Marke DomBor durch Marktförderung zu stärken und die TS-Zertifizierung zu erreichen.

 

 
 
 
 
Fabrik von Dombor Valve Manufracturing

DomBor errichtete im Industriepark Qingpu eine Fabrik zur Herstellung von Absperrklappen und allgemeinen Ventilen.

 

 

 

 

 

 

ISO-Zertifizierung

Wir haben die ISO9001-Zertifizierung für unser Qualitätsmanagementsystem erhalten, indem wir unsere Produktionskapazitäten an die weltweiten Standards angepasst haben.

 

 

 

 

 

Logo des Ventilherstellers Dombor

Gavin und Sea gründeten DomBor, eine Marke für Industriearmaturen für ein breites Geschäftsfeld.

 

 

 

 

 

 

Mehr über DomBor

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie auf unseren Seiten Einblicke, Newsroom und Ressourcen. Holen Sie sich die neuesten Inhalte von DomBor Valve, indem Sie auf die unten stehenden Links klicken.

DomBor Valve bietet zahlreiche Geschichten von verschiedenen Kunden und Unternehmen über die Anwendung verschiedener Industrieventile.

Informieren Sie sich auf unserer Nachrichtenseite über die neuesten Ereignisse und Produktankündigungen in der Pumpenventilbranche.

Von Broschüren über Industrieventile bis hin zu Zertifizierungen und Patenten - auf unserer Ressourcenseite finden Sie alle technischen Details zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Die kostengünstigste Strategie ist die Wahl zuverlässiger DomBor-Ventile.

DomBor Valve ist mit seinen erfahrenen Spezialisten auf die Herstellung von Industriearmaturen spezialisiert und bietet technische Unterstützung und Lösungen aus einer Hand für den globalen Markt.

de_DEDE