Kugelhahn aus Messing oder Edelstahl: Welches ist das richtige Modell?

Startseite Kugelhahn aus Messing oder Edelstahl: Welches ist das richtige Modell?
07/09/2022
Teilen:

Zu den wichtigsten Metallkugelhähnen gehören Messing und Edelstahl. Sie werden in vielen Rohrleitungen eingesetzt, um den Durchfluss von Medien zu regulieren, die sie passieren. Während Edelstahl eine Eisenlegierung mit Chrom und Nickel ist, besteht Messing aus einer Mischung aus Kupfer und Zink.

Bei der Auswahl des perfekten Ventiltyps für ein bestimmtes Projekt ist es wichtig, sich über Kugelhahn aus Messing vs. Edelstahl ist wegen der Unterschiede bei Material und Kosten entscheidend. Die Entscheidung zwischen den beiden ist schwierig, aber die Aufgabe kann einfacher gemacht werden, wenn man die Anwendung berücksichtigt, für die sie benötigt werden.

Also, ohne weitere Umschweife, fangen wir an!

Alles, was Sie über Messingkugelhähne wissen müssen:

Dombor Industrie-Kugelhahn
Quelle: Dombor

Eines der am häufigsten verwendeten Materialien in der Sanitärtechnik ist Messing. Die Ventile, die bei China Ventile Hersteller sind relativ einfach zu verarbeiten und sogar zu installieren. Sie bieten optimale Korrosionsbeständigkeit und sind viel weicher als Edelstahl, was die Abdichtung erleichtert.

Zum Abdichten eines Ventils aus einem anderen Material als Messing ist ein spezielles Rohrband oder Gewindedichtmittel erforderlich. Dichtungsprodukte aus Messing sind jedoch viel besser geeignet und einfacher zu verwenden. Bei einigen der bleifreien Varianten besteht die Gefahr einer Bleikontamination, wenn sie korrodieren. Das ist jedoch kein großes Problem, wenn das Messingventil nicht Teil eines für Trinkwasser gebauten Systems ist.

Es ist unbedingt zu beachten, dass die mögliche Bleifreisetzung von Messing direkt mit seinem Zinkgehalt zusammenhängt - je mehr das Ventil enthält, desto mehr Blei kann es freisetzen. Messingkugelhähne eignen sich für Wasserbrunnen und Sanitäranwendungen und werden weiter in Dreiwege-Messingkugelhähne und geschmiedete Messingkugelhähne unterteilt.

Vorteile der Verwendung von Kugelhähnen aus Messing:

  • Ventile für Öl und Gas die aus Messing gefertigt sind, eignen sich hervorragend für Sanitäranwendungen.
  • Es gibt sie in zwei Ausführungen: verbleit und bleifrei. Wenn Sie an einem Trinkwassersystem arbeiten, ist das bleifreie Ventil die bessere Wahl.
  • Sie sind eine kostengünstigere Option als ihre Gegenstücke und verfügen über mehrere wichtige Funktionen.

Nachteile der Verwendung von Kugelhähnen aus Messing:

  • Ventile aus Messing sind korrosionsanfälliger als Edelstahl.
  • Diese Geräte sind nicht für den Einsatz in Salzwasserumgebungen geeignet.
  • Bei einigen bleifreien Messingoptionen besteht die Gefahr der Kontamination, wenn sie verrotten.

Anwendungen eines Kugelhahns aus Messing:

  • Brunnen
  • HVAC
  • Sanitärinstallationen für Privathaushalte und Unternehmen

Alles über Kugelhähne aus Edelstahl:

Dombor Edelstahl-Kugelhahn
Quelle: Dombor

Diese Ventile eignen sich am besten für private und gewerbliche Anwendungen und bieten eine große Vielseitigkeit. Aber es gibt noch viel mehr zu lernen über Kugelhahn aus Messing vs. Edelstahl als ihre Verwendung.

Ein Kugelhahn aus Edelstahl lässt sich mit einer 90-Grad-Drehung und einem geringen Drehmoment schnell schließen. Sein völlig gleichmäßiger Innenhohlraum bietet einen geraden Strömungskanal mit geringem Widerstand für das Medium. Dank seiner kompakten Struktur ist er einfach zu bedienen und zu warten. Er ist ideal für die Durchflussregelung verschiedener Medien wie Luft, Wasser, Dampf und korrosive Medien wie Öl, Schlamm, radioaktive Stoffe und Flüssigmetall.

Das Gehäuse eines Kugelhahns aus Edelstahl kann einteilig oder kombiniert sein. In der Regel wird er jedoch in horizontaler Lage in die Rohrleitung eingebaut.

Vorteile der Verwendung von Kugelhähnen aus Edelstahl:

  • Diese Ventiltypen sind sehr langlebig und können über einen langen Zeitraum funktionieren.
  • Ventile aus rostfreiem Stahl übertreffen andere Metalle in Temperaturtoleranz und Druckstufen.
  • Sie sind korrosionsbeständig und daher für Meerwasser und kommerzielle Brauanlagen geeignet.
  • Ventile aus rostfreiem Stahl erfordern einen geringeren Wartungsaufwand als ihre Gegenstücke.

Nachteile der Verwendung von Kugelhähnen aus Edelstahl:

  • Kugelhähne aus rostfreiem Stahl sind zu einem höheren Preis erhältlich, was sie zu einem Nachteil macht.
  • Die aus diesem rostfreien Stahl hergestellten Geräte sind in der Regel etwas schwerer als andere Materialien. Wenn also das Gewicht ein wichtiger Faktor bei einem Projekt ist, ist die Verwendung dieser Ventile möglicherweise keine gute Wahl.

Anwendungen eines Kugelhahns aus Edelstahl:

Alles, was Sie über Kugelhähne aus Messing und Edelstahl wissen müssen:

Öl- und Gasindustrie
Quelle: Unsplash

Hier ist eine kurze Tabelle zum besseren Verständnis Kugelhahn aus Messing vs. Edelstahl um die ideale Lösung für die jeweilige Anwendung zu finden.

GRUNDLAGE DER DIFFERENZMESSINGKUGELHAHNKUGELHAHN AUS ROSTFREIEM STAHL
MATERIALEin Kugelhahn aus Messing ist eine Kupferlegierung, bei der Kupfer und Zink gelegentlich mit anderen Metallen vermischt sind.Ein Kugelhahn aus rostfreiem Stahl ist eine Eisenlegierung aus Nickel und Chrom.
KOSTENDer Preis für eine Messing Industriekugelhahn ist niedriger als die von Kugelhähnen aus Edelstahl.Der Preis von Kugelhähnen aus Edelstahl ist höher als der von verbleiten und bleifreien Messingkugelhähnen.
SOFTNESSMessing ist weicher als Edelstahl und lässt sich daher leichter abdichten als Edelstahlventile.Edelstahl ist anspruchsvoller als Messing und daher schwieriger abzudichten als Messingventile.
PRODUKTVERFÜGBARKEITProdukte zur Abdichtung von Kugelhähnen aus Messing sind leichter erhältlich als Produkte zur Abdichtung von Kugelhähnen aus Edelstahl.Produkte zur Abdichtung von Kugelhähnen aus Edelstahl sind etwas schwieriger zu beschaffen als Produkte zur Abdichtung von Kugelhähnen aus Messing.
SCHWEISSENAufgrund seiner chemischen Beschaffenheit eignet sich Messing viel besser zum Schweißen als rostfreier Stahl.Um rostfreien Stahl schweißen zu können, muss man oft seine Oxidschicht abbauen.
KORROSIONSBESTÄNDIGKEITVentile aus Messing sind wesentlich korrosionsbeständiger als Kunststoff.Nichtrostender Stahl ist in Bezug auf die Korrosionsbeständigkeit vorzuziehen, insbesondere in der Meeresumwelt.
DURABILITÄTVentile aus Messing sind in einer rauen Wasserumgebung keine gute Wahl, da sie weniger haltbar sind.Ventile aus rostfreiem Stahl sind in einer rauen Wasserumgebung viel besser geeignet und gewährleisten eine längere Lebensdauer.
DRUCKSTUFEDiese Ventile haben im Vergleich zu Edelstahl einen niedrigeren Druckbereich und sind daher weniger widerstandsfähig gegen hohen Druck.Diese Ventile haben höhere Druckstufen als Messing. Sie sind also widerstandsfähiger gegen hohen Druck als Kugelhähne aus Messing.
HOCHTEMPERATURBESTÄNDIGKEITKugelhähne aus Messing sind nicht die beste Wahl für Situationen, in denen hohe Temperaturen herrschen.Edelstahl kann bei höheren Temperaturen als Messing eingesetzt werden und ist länger haltbar.
FDA-ZULASSUNGDie FDA lehnt Kugelhähne aus Messing ab, sofern sie nicht als bleifrei zertifiziert sind, da sie für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie nicht geeignet sind.Die FDA genehmigt einen Kugelhahn aus rostfreiem Stahl für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

Obwohl beide Ventile eine ausgezeichnete Wahl für eine Klempnerarbeit sind, haben sie einige Unterschiede, die dafür sorgen, dass sie unter verschiedenen Bedingungen gut funktionieren.

Abschiedsgedanken

Bei der Wahl des idealen Armaturenwerkstoffs für das nächste Projekt sollten Sie diese Faktoren nicht vergessen. Eine gründliche Untersuchung der Branche, der Anforderungen und der Werkstoffe für das Projekt ist ebenfalls unerlässlich. Wenn die Anwendung eine höhere Korrosionsbeständigkeit erfordert, sollten Sie ein System aus rostfreiem Stahl verwenden.

Wer einen hochwertigen Kugelhahn aus Edelstahl und Messing haben möchte, sollte Kontaktieren Sie uns. Dieser Blog soll allen helfen, das perfekte Material für ihre Sanitäranlagen auszuwählen, denn das ist eine große Verantwortung. Alle oben aufgeführten Faktoren, einschließlich Preis, Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Sicherheit, helfen bei der schwierigen Entscheidung, das beste Bauteil für eine bestimmte Anwendung zu wählen.

de_DEDE