Der Unterschied zwischen einem Filter und einem Schmutzfänger

Startseite Der Unterschied zwischen einem Filter und einem Schmutzfänger
28/07/2022
Teilen:

In der Filtrationsindustrie werden zwei Arten von Geräten eingesetzt, um unerwünschte Partikel von Flüssigkeiten und Gasen zu trennen. Für eine Person, die nicht in diesem Bereich arbeitet, kann es jedoch schwierig sein, den Unterschied zwischen diesen beiden zu erkennen. Obwohl beide Anlagen verhindern, dass Partikel die Dosier- oder Abfüllgeräte verunreinigen und die Konsistenz und den Geschmack des Endprodukts beeinträchtigen, weisen sie doch einige Merkmale auf, die die eine von der anderen unterscheidet.

Wer in der Industrie als Instandhaltungsleiter und -praktiker arbeitet, weiß, dass Schmutzfänger und Filter in vielen Betrieben eingesetzt werden und Absperrklappe Anwendung in der Industrie. Aber nicht jeder versteht den Unterschied zwischen ihnen. Da es für eine durchschnittliche Person schwierig sein kann, sie zu verstehen, sind wir hier, um ihnen zu helfen.

Die kritische Unterschied zwischen Filter und Sieb ist vor allem die Größe der Partikel, die sie entfernen können und die man mit bloßem Auge nicht sehen kann. Lernen wir sie also im Detail kennen!

Eine kurze Tabelle zum Verständnis des Unterschieds zwischen einem Filter und einem Sieb:

Industriefilter
Quelle: DepositPhotos

Die folgende Tabelle gibt einen schnellen Überblick über die wichtigsten Unterschiede zwischen einem Filter und einem Färbemittel:

GRUNDLAGE DER DIFFERENZSTRAINERFILTER

FUNKTIONALITÄT
Sie fängt Verunreinigungen ab und lässt die wertvolle Flüssigkeit durch das System fließen.Er fängt die wertvolle Substanz auf und lässt die Abfälle durch das System fließen.
ANZAHL DER BILDSCHIRMEEs enthält verschiedene Bildschirme.Es enthält einen einzigen Bildschirm.

RE-USAGE
Die Siebe können gereinigt und wieder verwendet werden.Das Sieb kann so lange verwendet werden, bis es verstopft ist, und muss dann ausgetauscht werden.
ART DER OPERATIONEs handelt sich um eine grobe Operation.Es handelt sich dabei um ein schonenderes Entfernungsverfahren.

GRUNDLEGENDE ANWENDUNG
Es wird eingesetzt, um große Brocken in der Ventilindustrie.Sie wird zur Entfernung kleiner Partikel bis hin zur Größe von Mikroben eingesetzt.

DRUCKABFALL
Flüssigkeiten oder Gase, die durch einen Schmutzfänger strömen, erfahren keinen Druckabfall.Flüssigkeiten oder Gase, die durch einen Filter strömen, erfahren eine Druckabfall.

GRÖSSE DER PARTIKEL
Ein Sieb wird verwendet, um Partikel zu entfernen, die größer als 40 Mikrometer sind.Ein Filter wird verwendet, um Partikel zu entfernen, die kleiner als 40 Mikrometer sind.

SCHNELL-REINIGUNG
Die schnelle Reinigung eines Schmutzfängers erfordert weniger Ausfallzeiten.Eine schnelle Reinigung des Filters ist unmöglich, da sie sehr zeitaufwendig ist.

Wie unterscheidet sich ein Schmutzfänger von einem Filter?

Schmutzfänger Typ Y
Quelle: Dombor

Oberflächlich betrachtet sind ein Sieb und ein Filter ziemlich gleich. Aber eine gründliche und detaillierte Untersuchung kann helfen, die Unterschiede zwischen ihnen zu erkennen.

Wie in der obigen Tabelle angegeben, besteht der Zweck eines Schmutzfängers darin große und unerwünschte Partikel entfernen vor Flüssigkeiten oder Gasen, um die nachgeschalteten Geräte, wie z. B. Pumpen, vor Schäden zu schützen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, je nach Anwendung in der Industrie. Ein gemeinsames Merkmal aller Schmutzfänger ist jedoch ihre Konstruktion, die einen einfachen Ausbau und eine leichte Reinigung ermöglicht.

Da dieses Gerät so konzipiert ist, dass es eine bequeme Reinigung ermöglicht, sind weniger Ausfallzeiten erforderlich, um die optionale Funktionalität zu gewährleisten.

Während Siebe ideal sind, um größere unerwünschte Partikel aus Flüssigkeiten und Gasen zu entfernen, eignen sich Filter für kleinere Partikel. Filter sind ideal, wenn das Medium, das durch das System fließt, frei von Verunreinigungen ist, selbst von solchen, die so klein sind wie ein Sandkorn. Außerdem sind die meisten Filter wiederverwendbar, einige sollten jedoch regelmäßig ausgetauscht werden.

Filter sind perfekt geeignet, um unerwünschte Partikel zu entfernen, die kleiner als 40 Mikrometer sind, also in der Regel zu klein, um sie mit bloßem Auge zu erkennen. Andererseits können Siebe Partikel entfernen, die sogar noch größer als 40 Mikrometer sind, eine Größe, die mit bloßem Auge leicht zu erkennen ist. Ein wichtiger Punkt ist, dass für die Entfernung von Partikeln in einem IndustriekugelhahnBei einer Korngröße zwischen 38 und 177 Mikron kann man entweder ein Sieb oder einen Filter verwenden.

Eine weitere wichtige Unterschied zwischen Filter und Sieb ist der Druck von Gasen und Flüssigkeiten beim Durchgang durch ein Medium. Die flüssige Substanz, die durch ein Sieb fließt, erfährt keinen Druckabfall während des Durchgangs. Wenn jedoch ein Druckabfall zu verzeichnen ist, liegt dies höchstwahrscheinlich daran, dass das Gerät gründlich gereinigt oder entfernt werden muss. Im Gegensatz dazu kann eine Substanz, die durch einen Filter fließt, einen spürbaren Druckabfall erfahren, unabhängig davon, ob er gereinigt oder entfernt werden muss.

Inwiefern sind ein Schmutzfänger und ein Filter ähnlich?

Obwohl es einige Unterschiede zwischen den beiden Industrieanlagen gibt, weisen sie auch einige Gemeinsamkeiten auf, so dass es für einen Laien schwierig ist, die eine von der anderen zu unterscheiden. Da beide zur Entfernung von Schwebstoffen aus Gasen und Flüssigkeiten während eines industriellen Betriebs konzipiert sind, kommt es beim Kauf oft zu Verwechslungen.

Da ein Sieb und ein Filter zur Entfernung feiner Partikel geeignet sind, schützen sie die nachgeschalteten Anlagen vor Verunreinigungen, die die Qualität des Endprodukts beeinträchtigen können. Um sicherzustellen, dass das von der Industrie hergestellte Produkt von hoher Qualität und frei von Verunreinigungen ist, ist es daher unerlässlich, diese Geräte im Herstellungsprozess einzusetzen.

Zusätzlich zu den oben genannten Ähnlichkeiten zwischen den beiden Produkten gibt es noch eine weitere. Sowohl das Sieb als auch der Filter sind in einer Duplex-Konstruktion aufgebaut, so dass das eine gereinigt werden kann, während das andere noch in Betrieb ist.

Obwohl es viele Ähnlichkeiten zwischen einem Sieb und einem Filter gibt, bedeutet dies nicht, dass die beiden austauschbar sind, wenn es darum geht, Verunreinigungen aus einem 3-Wege-Kugelhahn aus Edelstahl. Jedes Gerät erfüllt einen bestimmten Zweck, den das andere nicht erfüllen kann.

Wesentliche Faktoren, die beim Kauf eines Siebs oder Filters zu beachten sind:

Industrielle Filterprodukte
Quelle: DepositPhotos

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Faktoren, die Sie beim Kauf eines Siebs oder Filters berücksichtigen sollten:

  • Die Art des Gases oder der Flüssigkeit, die durch das Gerät fließt.
  • Größe und Form der zu trennenden Verunreinigungen.
  • Die Durchflussmenge und der Druck, die in den Prozessen verwendet werden.
  • Wenn es möglich ist, das System zu Wartungszwecken abzuschalten.
  • Die Größe der industriellen Rohrleitung und auch ihre Konfiguration.

Größe der Verunreinigungen

Wenn Sie die Größe und Form der zu entfernenden Partikel berücksichtigen, wählen Sie eine Masche mit einer etwas geringeren Größe als erforderlich. Auf diese Weise werden die zerkleinerten Verunreinigungen und sogar diejenigen, die sich verformen und durch die Maschen rutschen könnten, entfernt. Es mag sinnvoller sein, ein Sieb oder einen Filter mit feineren Maschen zu wählen, aber je feiner es ist, desto häufiger muss es gereinigt werden.

Häufigkeit der Wartung

Ein System sollte in der Lage sein, häufige Abschaltungen zu Reinigungs- und Wartungszwecken zu verkraften. Ist dies nicht der Fall, sollte unbedingt ein Duplex-Gehäuse in Betracht gezogen werden. Mit dieser Konfiguration kann ein Filter oder ein Sieb ausgebaut, gereinigt und ersetzt werden, während das andere weiterhin funktioniert. Das gesamte System muss vor der Wartung in einer einzigen Konfiguration abgeschaltet und drucklos gemacht werden.

Die Durchflussmenge und der Druck

Druck und Durchflussmenge sind entscheidende Faktoren bei der Entscheidung für den Kauf eines Schmutzfängers oder eines Filters zur Reinigung einer industriellen Anlage. Kugelschwimmerventil. Wie bereits erwähnt, können Filter diese Eigenschaften erheblich beeinflussen, wenn sie auf einen höheren Durchsatz als die Siebe eingestellt sind. Wer jedoch ein System mit hohem Durchfluss einsetzt, muss mit mehr Nachteilen durch einen Filter rechnen.

Glücklicherweise können Flüssigkeitsfiltrationssysteme mit hohem Durchfluss eine gute Alternative für das System sein. Darüber hinaus sind auch die Größe und die Konfiguration der Rohrleitung entscheidend, da einige Siebe oder Filter nur horizontal eingebaut werden können. Andere hingegen können nur in einem vertikalen Gehäuse optimal funktionieren.

Da der hohe Betriebsdruck und die hohe Geschwindigkeit moderner Hydrauliksysteme sie anfällig für Schäden machen, ist die Investition in einen Filter oder ein Sieb unerlässlich. Zu den Schäden können interne Leckagen im System gehören, die zu einer verminderten Leistung führen, oder Partikel, die sich in den kritischen Bereichen des Hydrauliksystems ansammeln und zum Abwürgen, Verklemmen oder manchmal zum Ausfall von Komponenten führen.

Abschiedsworte

Fotoproduktion Reinraum
Quelle: DepositPhotos

Hydraulische Systeme bestehen aus mehreren Teilen, die vor Verunreinigungen geschützt werden sollten, wenn sie über Jahre hinweg in Betrieb bleiben sollen. Wenn auch sie diese Systeme nicht häufig austauschen wollen, ist es ratsam, in ein Verschmutzungskontrollsystem zu investieren, das sowohl Schmutzfänger als auch Filter umfasst.

Da beide Geräte für die Entfernung von Verunreinigungen bekannt sind, kommt es darauf an, welches zu verwenden ist, damit das Hydrauliksystem weiterhin optimal funktioniert. Wenn Sie einen hochwertigen und zuverlässigen Filter oder ein Sieb von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Kontaktieren Sie uns zu jeder Zeit.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Hobbykäufern hilft, eine fundierte Entscheidung zu treffen, indem sie beide Optionen gründlich untersuchen. Nachdem er den gesamten Blog gelesen hat, kann er sich für die kostengünstigste und vorteilhafteste Option entscheiden.

de_DEDE
animiertes Logo von dombor

Die Entwicklung hochwertiger Ventillösungen erfordert einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse des Marktes. Als zuverlässiger Ventilhersteller stützt sich DomBor Valve auf ein vertrauenswürdiges Liefernetzwerk, modernste Produktions- und Montagemaschinen, digitale Konstruktionsmöglichkeiten und 20 Jahre Branchenerfahrung.

Schnell-Anfrage