Doppelt gekröpfte vs. dreifach gekröpfte Absperrklappe

Startseite Doppelt gekröpfte vs. dreifach gekröpfte Absperrklappe
05/08/2022
Teilen:

Bei den Absperrklappen gibt es zwei Haupttypen: doppelt gekröpft und dreifach gekröpft. Die Frage, ob eine doppelt gekröpfte oder eine dreifach gekröpfte Absperrklappe verwendet werden soll, wird in der Technikwelt oft diskutiert. Beide Ventiltypen haben Vor- und Nachteile, und die Entscheidung hängt letztendlich von der jeweiligen Anwendung ab. In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die wichtigsten Unterschiede zwischen doppelt gekröpfte vs. dreifach gekröpfte Absperrklappe und helfen bei der Entscheidung, welches die richtige Wahl für das Projekt ist.

Was ist eine doppelt gekröpfte Absperrklappe?

Doppelt gekröpfte Absperrklappe
Quelle: Dombor

A doppelt gekröpfte Absperrklappe ist ein Ventil mit Vierteldrehung, das eine Scheibe zur Steuerung des Flüssigkeitsdurchflusses verwendet. Die Scheibe ist mit einer Stange verbunden, die an einem Hebel befestigt ist, und wenn der Hebel gedreht wird, dreht sich die Scheibe und öffnet oder schließt das Ventil. Das bedeutet, dass sich die Scheibe nicht in einer Linie mit dem Flüssigkeitsstrom befindet. Dies ermöglicht eine genauere Steuerung des Durchflusses. Doppelt gekröpfte Absperrklappen werden in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, z. B. in der Öl- und Gasindustrie, der chemischen Industrie und der Stromerzeugungin denen ein hohes Maß an Kontrolle erforderlich ist. 

Vorteile der doppelt gekröpften Absperrklappe

Absperrklappen werden häufig in industriellen Anwendungen eingesetzt, da sie viele Vorteile gegenüber anderen Armaturen, wie z. B. Schieber und Kugelhahntypen. In diesem Artikel werden wir fünf Vorteile von doppelt gekröpften Absperrklappen untersuchen:

  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben ein geringeres Betätigungsmoment als andere Armaturentypen, wodurch sie sich leichter öffnen und schließen lassen.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben eine höhere Durchflusskapazität als andere Ventiltypen und sind daher ideal für Anwendungen, bei denen ein großes Flüssigkeitsvolumen verarbeitet werden muss.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben eine kürzere Baulänge als andere Ventiltypen, wodurch sie kompakter sind und sich leichter in engen Räumen installieren lassen.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben eine flexible Sitzkonstruktion, die eine dichte Abdichtung ermöglicht, auch wenn die Klappe nur teilweise geöffnet ist.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen können sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Lage eingebaut werden, was sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet macht.

Nachteile der doppelt gekröpften Absperrklappe

Die doppelt gekröpfte Absperrklappe hat zwar viele Vorteile, aber auch einige Nachteile. Hier sind fünf der wichtigsten Nachteile dieses Ventiltyps:

  • Sie können teurer sein als andere Arten von Ventilen.
  • Sie erfordern mehr Wartung und Pflege als andere Ventiltypen.
  • Sie können schwieriger zu bedienen sein als andere Arten von Ventilen.
  • Sie können anfälliger für Leckagen sein als andere Ventiltypen.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen können manchmal weniger zuverlässig sein als andere Ventiltypen.

Was ist eine dreifach gekröpfte Absperrklappe?

Dreifach gekröpfte Absperrklappe
Quelle: Pinterest

In der Welt der Ventile ist die dreifach gekröpfte Absperrklappe ist ein spezieller Ventiltyp, der häufig in Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen eingesetzt wird. Dreifach gekröpfte Absperrklappen haben drei statt der üblichen zwei Dichtflächen, was ihnen eine dichte Abdichtung verleiht, die auch hohen Drücken standhält. Diese Ventile werden auch häufig in Situationen eingesetzt, in denen eine Standardklappe nicht richtig abdichten kann, z. B. in Hochtemperaturanwendungen.

Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind zwar teurer als normale Absperrklappen, aber aufgrund ihrer Fähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen dicht zu halten, sind sie die Investition oft wert. Für Anwendungen mit hohem Druck oder hohen Temperaturen kann eine dreifach gekröpfte Absperrklappe die richtige Wahl sein.

Vorteile der dreifach gekröpften Absperrklappe

Ein Ventiltyp, der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, ist die dreifach gekröpfte Absperrklappe. Dieses Ventil bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Ventiltypen, darunter die folgenden:

  • Dreifach gekröpfte Absperrklappen haben einen entscheidenden Vorteil: Sie dichten ohne Reibung Metall auf Metall. Außerdem sind sie widerstandsfähiger gegen Temperaturschwankungen und halten daher länger.
  • Dreifach gekröpfte Absperrklappen haben ein wesentlich geringeres Leckagerisiko als andere Ventile.
  • Sie sind sehr dicht, was ideal für Anwendungen ist, die ein hohes Maß an Dichtheit erfordern.
  • Sie sind in verschiedenen Größen und Spezifikationen erhältlich, so dass sie sich für eine Vielzahl von Anwendungen eignen.
  • Sie eignen sich für hochkorrosive und abrasive Materialien, Dampf oder Hochtemperaturflüssigkeiten. Sie sind in vielen Branchen zu finden, darunter in der Öl- und Gasverarbeitung, Zellstoff und Papier sowie Energieerzeugung.

Nachteile der dreifach gekröpften Absperrklappe

Eine dreifach gekröpfte Absperrklappe (TOFV) ist eine Art von Absperrklappe, die so konstruiert ist, dass sie auch nach längerem Gebrauch noch dicht schließt. Die Klappe hat ihren Namen von den drei verschiedenen Versätzen, die in ihrer Konstruktion verwendet werden: ein Versatz im Gehäuse, ein Versatz in der Scheibe und ein Versatz im Sitz. Obwohl ein TOFV viele Vorteile bieten kann, sollten einige potenzielle Nachteile berücksichtigt werden, bevor man es einsetzt. Hier sind fünf mögliche Nachteile eines TOFV:

  • Begrenzte Anwendungen - Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind nicht für alle Anwendungen geeignet. Sie werden hauptsächlich in kritischen Anwendungen eingesetzt, bei denen eine dichte Abdichtung erforderlich ist, wie z. B. in der Öl- und Gasindustrie.
  • Hohe Kosten - Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind teurer als andere Armaturentypen, wie z. B. Kugelhähne. Das liegt daran, dass sie komplizierter in der Herstellung sind.
  • Hoher Wartungsaufwand: Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind aufgrund ihrer komplexen Konstruktion sehr wartungsintensiv.
  • Anfällig für Verschleiß - Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind aufgrund ihrer beweglichen Teile anfällig für Verschleiß.

Doppelt gekröpfte vs. dreifach gekröpfte Absperrklappe

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die man bei der Wahl einer Absperrklappe treffen kann, ist die Entscheidung zwischen einer doppelt oder dreifach gekröpften Absperrklappe. Beide Klappen haben Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, ihre entscheidenden Unterschiede zu kennen, bevor man sich entscheidet.

Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen Doppelexzenter vs dreifach exzentrische Absperrklappe:

  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben einen höheren Dichtungsgrad als dreifach gekröpfte Absperrklappen. Dies liegt daran, dass die doppelt gekröpfte Konstruktion einen besseren Kontakt zwischen Sitz und Scheibe ermöglicht, was zu einer besseren Abdichtung führt.
  • Dreifach gekröpfte Absperrklappen haben ein geringeres Betriebsdrehmoment als doppelt gekröpfte Absperrklappen. Dies liegt daran, dass die dreifach gekröpfte Konstruktion weniger Kontakt zwischen dem Sitz und der Scheibe bietet, was zu einem geringeren Betriebsdrehmoment führt.
  • Bei doppelt gekröpften Absperrklappen ist die Wahrscheinlichkeit einer Leckage geringer als bei dreifach gekröpften Absperrklappen. Dies liegt daran, dass die doppelt gekröpfte Konstruktion einen besseren Kontakt zwischen Sitz und Scheibe ermöglicht, was zu einer besseren Abdichtung führt.
  • Bei dreifach gekröpften Absperrklappen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie durch Wasser oder andere Flüssigkeiten beschädigt werden, geringer als bei doppelt gekröpften Absperrklappen. Dies liegt daran, dass die dreifach gekröpfte Konstruktion weniger Kontakt zwischen dem Sitz und der Scheibe bietet, was zu einer haltbareren Klappe führt.
  • Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind teurer als doppelt gekröpfte Absperrklappen. Dies liegt daran, dass die dreifach gekröpfte Konstruktion komplexer ist und eine präzisere Fertigung erfordert.
  • Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben ein zweiteiliges Gehäuse, während dreifach gekröpfte Absperrklappen ein dreiteiliges Gehäuse haben.

Wie wählt man die beste Absperrklappe aus?

Drosselklappe
Quelle: Dombor

Wenn es darum geht AbsperrklappenBei der Auswahl einer Absperrklappe müssen einige Faktoren berücksichtigt werden, um die bestmögliche Lösung für die jeweiligen Anforderungen zu finden. Hier sind fünf Faktoren, die bei der Auswahl einer Absperrklappe zu beachten sind:

Druckstufe

Die Druckstufe einer Absperrklappe ist ein wesentlicher Faktor, der zu berücksichtigen ist, da sie den maximalen Druck bestimmt, dem die Klappe standhalten kann. Achten Sie darauf, ein Ventil mit einer Druckstufe zu wählen, die dem Betriebsdruck des Systems entspricht oder ihn übersteigt.

Temperatur Bewertung

Die Temperaturklasse einer Absperrklappe ist ebenfalls ein wesentlicher Faktor, der zu berücksichtigen ist, da sie die Höchsttemperatur bestimmt, der die Klappe standhalten kann. Achten Sie darauf, eine Armatur zu wählen, deren Temperaturklasse der Betriebstemperatur des Systems entspricht oder diese übersteigt.

Material 

Bei der Auswahl einer Absperrklappe ist es wichtig, zunächst auf die Materialien zu achten, aus denen die Klappe hergestellt ist. Das Material der Armatur bestimmt die Leistung und die Lebensdauer der Armatur. Einige Materialien sind für bestimmte Anwendungen besser geeignet als andere. So ist beispielsweise eine Absperrklappe aus Edelstahl korrosionsbeständiger als eine aus Kunststoff. Auch die Kompatibilität der Materialien muss beachtet werden. Stellen Sie sicher, dass die Werkstoffe der Armatur mit den durch sie fließenden Flüssigkeiten oder Gasen kompatibel sind. Wenn die Materialien nicht kompatibel sind, kann die Armatur nicht wie vorgesehen funktionieren oder beschädigt werden.

Art der Medien

Vor dem Kauf von Ventilen ist es wichtig, die Flüssigkeit zu kennen, die durch die Anwendung fließt. Wie gut das Ventil abdichtet, hängt von der Art des Mediums ab. Für gasförmige Medien müssen Absperrklappen bei einem bestimmten Betriebsdruck und einer bestimmten Temperatur eine bestimmte Mindestleckrate aufweisen. Ventile für flüssige Medien müssen dicht sein, um Flüssigkeitsleckagen zu kontrollieren.

Feststoffventile sollten eine Dichtung haben, die bündig in die Rohrleitung passt. Dadurch wird der Durchfluss nicht behindert und verhindert, dass sich Materialien im Ventil ansammeln. Feststoffe können auch die Ventilsitze schneller verschleißen als andere Materialien. Trockene Materialien können sich zwischen Sitz und Scheibe festsetzen, und größere Ventile sind besser für feste Medien geeignet.

Druckabfall

Ein Druckabfall zeigt den Energieverlust eines Systems an und kann zu Problemen in der nachgeschalteten Anlage führen. Der Druckabfall kann durch die Absperrklappe selbst oder durch andere Systemfaktoren, wie z. B. die Rohrleitungen oder Armaturen, verursacht werden. Der Druckabfall ist ein wesentlicher Faktor, der bei der Auswahl einer Absperrklappe zu berücksichtigen ist, da er die Gesamtleistung der Klappe beeinflussen kann. Ein hoher Druckabfall kann dazu führen, dass das Ventil nicht richtig schließt, während ein niedriger Druckabfall eine Undichtigkeit des Ventils verursachen kann. Der Druckabfall sollte in den technischen Daten des Ventils aufgeführt sein, so dass Sie sich vor dem Kauf informieren sollten.

Geschwindigkeit des Betriebs

Bei der Bewertung von Absperrklappen ist einer der wichtigsten Faktoren die Arbeitsgeschwindigkeit der Armatur. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist ein Maß dafür, wie schnell die Armatur öffnen oder schließen kann. Es ist wichtig, ein Ventil mit einer für die Anwendung geeigneten Arbeitsgeschwindigkeit zu wählen. Ist das Ventil zu langsam, kann es möglicherweise nicht mit dem Durchflussbedarf Schritt halten. Ist das Ventil zu schnell, kann es zu Turbulenzen und Chaos im System führen. Die optimale Betätigungsgeschwindigkeit für eine Absperrklappe liegt normalerweise zwischen 0,5 und 2 Sekunden.

Wie wählt man zwischen einer doppelt gekröpften und einer dreifach gekröpften Absperrklappe?

manuelle dreifach gekröpfte Absperrklappe
Quelle: Pinterest

Bei der Wahl zwischen einer doppelt gekröpften und einer dreifach gekröpften Absperrklappe gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Der wichtigste Faktor ist die Anwendung, in der die Klappe eingesetzt werden soll. Erfordert die Anwendung ein höheres Maß an Präzision, dann ist eine dreifach gekröpfte Absperrklappe möglicherweise die bessere Wahl. Wenn die Anwendung weniger anspruchsvoll ist, kann eine doppelt gekröpfte Absperrklappe ausreichen.

Doppelt gekröpfte Absperrklappen werden häufiger verwendet, weil sie besser abdichten und weniger leicht undicht werden. Außerdem sind sie leichter zu warten und zu reparieren. Sie sind jedoch nicht so gut für Hochdruckanwendungen geeignet.

Dreifach gekröpfte Absperrklappen sind weniger verbreitet, eignen sich aber besser für Hochdruckanwendungen. Sie dichten besser ab und sind weniger anfällig für Leckagen. Allerdings sind sie schwieriger zu warten und zu reparieren.

Welche Art von Absperrklappe ist also die richtige für Sie? Das hängt ganz von Ihrer spezifischen Anwendung ab.

Unterm Strich

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass doppelt und dreifach gekröpfte Absperrklappen eine ausgezeichnete Wahl für verschiedene Anwendungen sind. Doppelt gekröpfte Absperrklappen haben niedrigere Anschaffungskosten und sind einfacher zu warten, während dreifach gekröpfte Absperrklappen eine bessere Leistung bieten und langlebiger sind. Letztendlich hängt die beste Wahl für eine bestimmte Anwendung von den spezifischen Anforderungen des Projekts ab. Kontakt das Beste Hersteller von Industriearmaturen für den Kauf der zuverlässigen Absperrklappe für alle industriellen Anwendungen.

de_DEDE
animiertes Logo von dombor

Die Entwicklung hochwertiger Ventillösungen erfordert einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse des Marktes. Als zuverlässiger Ventilhersteller stützt sich DomBor Valve auf ein vertrauenswürdiges Liefernetzwerk, modernste Produktions- und Montagemaschinen, digitale Konstruktionsmöglichkeiten und 20 Jahre Branchenerfahrung.

Schnell-Anfrage