Was sind die besten Ventile für Gülleanwendungen?  

Startseite Was sind die besten Ventile für Gülleanwendungen?  
07/02/2023
Teilen:

In der modernen Zeit der Regelventile gibt es zahlreiche Konfigurationen, die den Verlauf von reinen Flüssigkeiten stark regulieren. Wenn die Flüssigkeit jedoch Beton enthält, entwickelt sich das Verfahren zusätzlich problematisch. Diese reinen Flüssigkeitshydranten sind nie eine praktische Wahl für die Gülleaufgabe, da sich ihre komplizierten Verlaufswege schnell abnutzen oder verstopfen können.

Nicht jedes Ventil wird für jede Anwendung gebaut, aber ein paar Industriearmaturen sind bestens geeignet, um die schlimmsten Situationen zu überstehen. Daher funktioniert ein herkömmliches Funktionsventil möglicherweise nicht gut bei anstrengenden, erodierenden oder extremen Anwendungen. Das beste Ventil finden Schlammventile für verwirrende Ansätze kann eine langwierige und teure Praxis sein.

Um den Durchgang von Schlamm zu verhindern, muss man Ventile wählen, die mit einem Motiv konstruiert sind, das nicht verdrängt werden muss und die Produktion beeinträchtigt. Ob Säure in einer chemischen Anlage oder Schleifmittel in Ölsandanlagen, der Schlamm kann den Werkzeugen einen Schlag versetzen.

Was sind Schlammventile?

A Ventil ist ein maschinenähnliches Werkzeug werden in Flüssigkeitssystemen verwendet, um den Weg oder die Kraft der Flüssigkeit zu steuern, zu lenken, zu trennen, zu kombinieren oder einzuschränken, indem der Weg mit dem Rohr angepasst wird. Schlämme können eine widerstandsfähige Flüssigkeit sein, die passieren muss. Sie können mahlend und erodierend sein und einen großen Anteil an Feststoffen enthalten. Schlämme finden sich in Papierfabriken, Abwassersystemen, Fracking und Steinbrüchen.

Wenn eine Düse frei ist, wird der Weg frei, und die Flüssigkeit schwimmt auf einem Weg von erhöhter Kraft zu geringerer Kraft. Durch mäßiges oder vollständiges Verschließen des Weges in der Düse kann der Durchfluss verringert oder ganz unterbunden werden. Ventile sind in der Regel die teuersten Elemente eines Rohrleitungsnetzes in einer Fabrik, da ihr Preis etwa 30 Prozent der allgemeinen Rohrleitungskosten ausmachen kann.

Wenn sie bei einem seriösen Hersteller von SchlammventilenDie Ventile für Schlämme liefern erstklassige Ergebnisse, sind den Industrienormen voraus, sorgen für eine mühelose Verwaltung des Mediendurchgangs und die vollständige Bohrungskonstruktion beschränkt die Entwässerung auf nahezu Null. Die beste Ventile für Gülleanwendungen sind besonders widerstandsfähig gegen Abnutzung und Erosion, weshalb sie von Fachleuten in entsprechenden Anwendungen bevorzugt werden.

Ventiltypen für den Einsatz in Gülle auf der Grundlage ihrer Konstruktion

Ventile sind maschinenähnliche und elektro-impulsive Instrumente, die zur Steuerung der Richtung von Flüssigkeiten, Pulvern, Gasen usw. entlang von Rohren oder Rohrleitungen oder aus Gefäßen oder anderen Behältern verwendet werden. Hydranten sind von einer mechanischen Sperre abhängig, einer Platte, einem Sprung oder einer Kapillare, die in den Durchgang des durchfließenden Materials gestellt und wieder geschlossen werden kann. 

Einige Gülleventil-Typen werden als intermittierende Gemische erzeugt, während andere eine sehr außergewöhnliche Steuerung des Medienverlaufs ermöglichen. Die Auswahl des richtigen Ventiltyps für die jeweilige Anwendung ist entscheidend.

Gülle-Kugelhahn

Industrieller Kugelhahn
Quelle:Dombor Kugelhahn

Eine Hersteller von Industriekugelhähnenstellt das Ventil her, das eine leere Kugel verwendet, um den Austritt von Flüssigkeit zu verhindern oder zu ermöglichen. Die durchbohrte Kugel kann durch Betätigung des Ventilgriffs gedreht werden. Trifft die Bohrung in der Kugel auf den Abflusskanal, schwimmt die Flüssigkeit hinüber. Durch eine Kreiselbewegung des Düsengriffs wird der Sprung um 90° verschoben und der Abfluss unterbrochen.

Die Schlammkugelhahn ist kürzer, leichter und preiswerter als Türhydranten mit den gleichen Abmessungen und der gleichen Qualität. Sie ermöglichen die optische Beobachtung des unverschlossenen oder verschlossenen Zustands einer Düse. Im unverschlossenen Zustand befindet sich der Griff in einer Linie mit der Richtungsanzeige, während im verschlossenen Zustand der Griff im rechten Winkel zum Abflussweg steht. 

Außerdem ist eine Kugelhahn für Gülleanwendungen bietet den Komfort des Prozesses, eine große Abflussmenge, erhöhte Leistung, verlängerte Lebensdauer und die Möglichkeit, Dichtungen und Sitze zu erneuern, ohne den Hydrantenkörper aus dem Rohr zu ziehen. Im Gegensatz dazu sind Schlammkugelhähne schwer zu reinigen, was zu einer Verunreinigung führen kann. Sie sind auf keinen Fall für Anwendungen geeignet, die eine ständige Abschnürung erfordern.

Drosselklappe

Vorderansicht einer industriellen Absperrklappe
Quelle: Wikipedia

Die Absperrklappen sind Quadranten-Drehdüsen mit in der Mitte angebrachten scheibenförmigen Klappen, die von einer Seite zur anderen des Abflusskanals flattern. Die wesentlichen Beschreibungen umfassen den Durchgangskontakt, die Abmessungen des Ventils, die Materialien, aus denen der Düsenkörper besteht, die Scheibe, die Dichtung, den Sitz und den Inhalt der Abzweigung. 

A Hochleistungsklappe wird in Abwassersystemen, Kontrollstationen und Produktionsanlagen zur Deaktivierung und zur Kontrolle und Trennung von Hilfsmitteln eingesetzt und ist vor allem in sehr großmoduligen Rohrleitungen weit verbreitet.

Typischerweise kürzer und preiswerter als eine Güllekugeldüse mit der gleichen Leistung, ist eine Absperrklappe für Schlammanwendungen können im Gegensatz zu Hochleistungshydranten und Entleerungshydranten kompliziert zu bedienen sein. Sie sind noch anfälliger für Leckagen als Kugelhydranten und hängen von höheren Fallhöhen ab.

Quetschventil

Quetschventile verwenden flexible Rohrleitungen und ein Quetschinstrument, das den Abfluss über die Rohrleitungen sofort begrenzt. Das Quetschsystem richtet die Rohrleitung so aus, dass sie einen Verschluss bildet. Die Quetschdüsen können sich an das Starten, Stoppen und Regulieren des Flüssigkeitsausstoßes gewöhnen. Da diese Düsen seltenere Elemente enthalten, sind sie im Vergleich zu alternativen Ventilen etwas preiswerter und nicht porös. 

Diese Quetschventile für Schlämme eignen sich perfekt für die atmosphärische Signierung von Sachstoffen und für das Management von Klärschlamm. Quetschdüsen verringern die Störung und den Abrieb während des Austrags. Sie sind jedoch kaum für Gase, starke Hitze oder Anwendungen mit hoher Leistung geeignet. Ein starkes Unterscheidungsmerkmal oder eine Lücke im Mechanismus könnte dazu führen, dass die Rohrleitung zerknittert oder verrissen wird, was eine unverkäufliche Entlüftung der Düse zur Folge hätte.

Keilschieber
Gülle-AbsperrschieberQuelle:Dombor Absperrschieber

Schieberdüsen sind die typischste Art von Hydranten, die in Fabriken anzutreffen sind. Das Endtor schiebt sich über eine kontinuierliche Strecke, um den Flüssigkeitsaustritt zu unterbrechen oder zu ermöglichen. Die Schlammschieberliefert eine angemessene Beendigung und gilt als geeignet für fast alle flüssigen Hilfsmittel sowie für Energiegas, Luft, Schlämme, Speisewasser, Dampf und klebrige Flüssigkeiten.

Absperrschieber sind erschwinglich und für die Überwachung unkompliziert zu demontieren. Sie liefern eine geringere Flüssigkeitsabweichung, da die Flüssigkeit direkt und ohne Umstellung der Regelung überfließen kann.

Während der Verwendung der Schlammschieber wird in der Regel in einem vollkommen unverschlossenen oder gründlich versiegelten Zustand aufbewahrt, da sie nicht für Würgeanwendungen vorgeschlagen werden. Die Struktur des Ventils macht es schwierig, den Ausfluss zu kontrollieren.

Ebenso kann das Auftreffen der Flüssigkeit auf einen teilweise losen Anschnitt die Düse beeinträchtigen. Die unterschiedlich drehende Struktur solcher Düsen macht sie für Anwendungen, bei denen ein schnelles Anfahren erforderlich ist, ungünstig.

Gülle-Rückschlagventil

Rückschlagventil
Quelle:Dombor Rückschlagventil

A Rückschlagventil wird eingesetzt, um die Verschlechterung von Rohrleitungen zu kontrollieren. Die Düse öffnet sich aufgrund der Kraft der durch das Rohr fließenden Flüssigkeit. Der entgegengesetzte Abfluss dichtet die Düse ab und verhindert, dass die Flüssigkeit in die entgegengesetzte Richtung fließt. Rückflussverhinderer benötigen keine äußere Überwachung. 

Sie arbeiten spontan und kommen daher ohne Betätigungsgriff oder Spindel aus. Die elementaren Rückschlagventile werden mit einer einsamen Flattermechanik organisiert.

Prüfdüsen sind in der Regel kurz, einfach und kostengünstig. 

Die kommerzielle Anwendbarkeit des Schlammrückschlagventil enthält Verfahren zur Wasserbewirtschaftung, Gasansätze, die zahlreiche Gase in einem einzigen Gasstrom vereinen, und Techniken zur Integration von Energie und Oxidation. In einem privaten Anwendungsbereich, einem Schlamm-Kugelrückschlagventil wird eingesetzt, um zu verhindern, dass die unhygienischen Wassersysteme in hygienische Trinkwasserreserven übergehen.

Gülle-Plattenschieber

Gülle-Plattenschieber
Quelle:Dombor Messerrückschlagventil

Eine bifaciale Nadelverschlussdüse ist für die Verwendung als Ergänzung geeignet. Das Ventilgehäuse ist das einzige integrale Element, ein durchgehender Schieber aus Chromstahl und zwei Streckmäntel. Das Hauptmerkmal von Gülle-Absperrschieber ist, dass es einen völlig konstanten Durchfluss gewährleistet. Das bedeutet, dass in einer unverschlossenen Situation keine Löcher entstehen, also kein Konflikt in der Flüssigkeit. 

Die Strömungsschutzhaube ist unabhängig von der Steuerung, was bedeutet, dass die Haube demontiert werden kann, ohne dass der Griff gelöst werden muss. Dieser Vorteil ermöglicht die Durchführung routinemäßiger Überwachungsfunktionen, wie z. B. das Abschmieren des Stiels. 

Diese Gülle-Absperrschieber eignet sich für den Einsatz in der Bohrindustrie, in gefüllten Flüssigkeitstransportrohren wie Wasser mit Steinen, Schlamm usw. und generell für korrosive Flüssigkeiten in der Kunststoffindustrie und Kanalisation. Dieser Düsenstock wird aus Chromstahl hergestellt.

Gülle-Regelventil

Die Schlammregelventil übertrifft in korrodierenden Anwendungen während des globalen Bohrsegments, das Nickel, Diamant, Kupfer, Eisen, Kali, Gold oder alternative Verfahren ist, wo Ventilimplementierung und Lebenserwartung integral sind.

Im Gegensatz zur Standardlinie der Fläche Kavitationsregelventil wie Absperrklappen, Quetschventile und Kugelhähne, die Gülleflussregelventil erhöht die Lebensdauer erheblich und senkt den allgemeinen Preis des Eigentums für die anspruchsvollsten Operationen.

Materialien für die Herstellung von Gülleventilen

Industrielles Ventil Kellerheizungssystem
Quelle: Pixabay

Angesichts der Tatsache, dass Schlämme im Allgemeinen stark korrodierend und schleifend sind, müssen die richtigen Stoffe für Ventile festgelegt werden. Der anhaftende oder korrodierende Schlamm kann zur Eskalation oder Destillation führen, was die Produktivität beeinträchtigen und die Werkzeuge beschädigen kann.

Die Ätzwirkung muss nicht nur bei der Wahl des richtigen Materials für den Sitz oder die Muffe berücksichtigt werden, sondern auch bei der Wahl des geeigneten Materials für den Hydrantenkörper, den Schieber oder das Gehäuse.

Die Werkstoffe der Düsen müssen an die Gase oder Flüssigkeiten, die durch sie strömen, angepasst werden können. Die Sitze und Schieber müssen aus Stoffen bestehen, die den Betriebsanforderungen standhalten können. So eignet sich beispielsweise echter Gummi als Sitzmaterial, wenn die Schlämme korrosiv sind. Kunststoffdüsen sind im Allgemeinen widerstandsfähiger gegen intensive oder abrasive Kunststoffe als Metalldüsen.

Im Allgemeinen wird vorgeschlagen, dass die Elemente mit einer abweisenden Substanz wie Stellit überzogen werden. Stellit wird gebaut aus Chrom- und Kobaltlegierungen. Dieser Stoff hat eine hohe Verschleißfestigkeit.

Komponenten von Schlammventilen

In Anbetracht der angemessenen Leistung mit Düsen ist es entscheidend, die wichtigsten Bestandteile von Hydranten zu verstehen. Ventile sind Fabrikate, die aus sieben Hauptbestandteilen bestehen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die verschiedenen Funktionen und was jedes Element leistet.

Das Ventilgehäuse

Der Düsenkörper beherbergt nicht nur andere Düsenelemente wie den Sitz und die Scheibe, sondern er ist auch das wichtigste Druckreservesegment des Hydranten. Er ist auch der Ort, an dem die Flüssigkeit über die Düse fließt, da beide Seiten des Düsenkörpers mit Schläuchen verbunden werden. 

Die Seiten können entweder durchsetzt, umrandet oder mit Punktschweißungen abgeschlossen sein, die von den Abmessungen und der Stärke der Rohrstruktur abhängen. Die Ventilschalen werden aus Guss oder geformt in einer Vielzahl von Materialien hergestellt, darunter Chromstahl, legierter Stahl und Gussstahl, je nach den Erfordernissen der Düse.

Die Motorhaube

Die Haube ist das zweite kraftspeichernde Element einer Düse und wird auch als Schutz bezeichnet. Es ist am Düsengehäuse befestigt und bildet den Hydrantenraum. In diesem Fall hält die Membrane, der Globus, der Schieber oder die Stop-Check-Düse einen Eingang, über den die Düsenstöcke laufen und der während der erforderlichen Überwachung Zugang zu den inneren Merkmalen der Düse bietet.

Der Vorbau

Die Aufgabe des Düsenstocks besteht darin, dem Kegel, der Kugel oder der Scheibe die zum Öffnen und Schließen der Düse erforderliche Bewegung zu verleihen. Er wird auf der einen Seite am Hebel, Antrieb oder Griff des Hydranten und auf der anderen Seite an der Düsenscheibe befestigt.

Bei einem Durchgangs- oder Schieberhydranten betätigt die Spindel die geradlinige Bewegung einer Scheibe zum Öffnen oder Schließen des Stutzens, während bei einem Kugel-, Klappen- und Kükenventil die Scheibe zum Entriegeln und Schließen gedreht wird.

Die Scheibe

Die Düsenscheibe ist das Bauteil eines Hydranten, das den Abfluss zulässt und unterbricht, je nachdem, wo es angebracht wird. Eine Düsenscheibe kann gefertigt, gegossen oder hergestellt werden.

Der Sitz

Der Sitz ist der Hauptbestandteil der Düse, der die Geschwindigkeit, mit der die Düse ausströmt, unmittelbar beeinflusst, und ist ein wesentliches Element des Düsengehäuses. Hydranten können mehr als einen Sitz enthalten, der durch die Art der Düse geregelt wird. Ein Beispiel: Eine Schieberdüse enthält zwei Sitze. Einer befindet sich an der Fließkante eines Strahls und der andere an der nachfolgenden Kante.

Der Trimm

Düsenverkleidung ist ein Sammelbegriff für ein verstellbares oder austauschbares Innenteil, das in Verbindung mit dem Durchgangsmedium vorrückt. Dazu gehören die Düsenscheibe, der Sitz, Abstandshalter, Stopfbuchsen, Buchsen, Führungen und innere Federn.

Der Aktuator

Der Aktuator in Ventilen ist das System, das das Ventil betätigt und mit dem Teller und der Spindel verbunden wird. Er kann mit einem Handgriff, einem Getriebe, einer Kette oder einem Hebel zusammen mit einer Turbine, einem Generator, einem Hydraulik- oder einem Pneumatiksystem betätigt werden.

Faktoren, die bei der Auswahl von Gülleventilen zu berücksichtigen sind

Handhabung von Ventileinrichtungen
Quelle: Pixabay

Schlämme können die schwierigsten Flüssigkeiten sein, die es zu entwässern gilt. Sie sind zähflüssig, mit Konkreten beladen und oft sehr korrosiv.

Auch bei Schlammapplikationen ist eine Abdichtung üblich. Düsenkonfigurationen, die dem Schlamm Platz zum Abfließen und Aushärten bieten, werden auf keinen Fall empfohlen. Der korrosive Beton in den Schlämmen kratzt auch an den Werkzeugen in der Struktur, verschlechtert das Innenleben und verhindert, dass die Düsen ihre Verschlüsse beibehalten.

Beachten Sie diese acht Merkmale, auf die Experten bei der Auswahl einer Schlammdüse achten sollten.

Düsentyp und Größe

Das Wichtigste ist die Wahl des richtigen Düsentyps für das System. Jede Düse muss eine grundlegende Aufgabe erfüllen.

Zum Beispiel brauchen informelle Schlämme mit niedrigeren Graden Quetschdüsen. Hydranten werden für Schlämme mit höherer Kraft und höherem Grad spezifischer. Die meisten gängigen Düsenkonfigurationen sind für die meisten Schlämme nicht geeignet, vor allem für korrosive Schlämme, die erhebliche Schäden an den Werkzeugen verursachen können.

Sobald der Düsentyp, der für den geforderten Betrieb benötigt wird, bestimmt ist, muss sichergestellt werden, dass die Größe der Düse den Abmessungen des Standardausstoßes durch die Konstruktion entspricht.

Dauerhafte und austauschbare Düsensitze

Die Sitze haben zwei Aufgaben: Zum einen schirmen sie die Metallelemente im Inneren der Düse ab, zum anderen sorgen sie für einen dichten Verschluss, um Leckagen zu kontrollieren. Denken Sie an echten Gummi als Sitzmaterial, da dieser am besten gegen korrosive Schlämme ankommt.

Achten Sie auch auf Düsen mit austauschbaren Sitzen. Bei korrosiven Anwendungen, wie z. B. Schlämmen, ist die Möglichkeit, den Düsensitz schnell auszuwechseln, von entscheidender Bedeutung, um Unterbrechungen und Betriebskosten zu reduzieren.

Vollrohrtüröffnung

Reduzieren Sie die Richtung der Düse zu den Schlämmen zusammen mit einem kompletten Rohrleitungsanfang oder einem kompletten Anschluss.

Nützliche Abschaltung

Schlämme wie Kunststoffe und Düngemittel sind gefährlich für die Atmosphäre und die Mitarbeiter. Daher ist es wichtig, dass die gewählte Schlammdüse über praktische Abschaltfunktionen verfügt.

Optimistische Abschaltung bedeutet, dass die Düse einen Schaft hat, der die Scheibe gegenüber dem Sitz drückt. 

Im Gegensatz zu einer Membrandüse, die sich bei einem Ausfall der Luftdruckkräfte entleeren oder bei Flammen auflösen kann, ist bei einer optimistischen Abschaltdüse ein körperliches Umschalten des Stiels erforderlich, um sie zu öffnen oder zu schließen.

Besondere Erfordernisse

Bestimmte Düsen haben, wie Rückschlagventile, besondere Anforderungen. Stellen Sie sicher, dass die ausgewählte Düse wie gewünscht funktioniert. Prüfen Sie die benötigte Rückkopplungszeit und die Bröckelkraft zum Entriegeln der Düse.

Ein weiteres Problem ist die Türöffnung der Düse. Einige Ventile für SchlammserviceRückschlagventile, die im Allgemeinen als typisch abgedichtete Rückschlagventile bezeichnet werden, benötigen zum Entriegeln eine optimistische stromabwärts gerichtete Kraft. Andere Düsen, im Allgemeinen als lose Rückschlagventile bezeichnet, benötigen einen optimistischen Gegendruck zum Schließen. 

Das Qualitätsbewußtsein der Kontrolldüse kann durch eine geeignete Auswahl verbessert werden. Die Entscheidung sollte sich danach richten, ob die Düse während der Standardfunktion des Systems besser entriegelt und verriegelt wird.

Hoher Kraft- und Temperaturgrad

Verstehen Sie die Aspekte des Schlamms, bevor Sie die Düse festlegen. Einige Schlämme benötigen Wärme und erhöhte Kraft, um sie weit zu transportieren. Die Temperatur und der Druck des Schlamms können bestimmen, welche Stoffe und Thermoplaste für die Funktion verwendet werden müssen.

Zur Veranschaulichung, Überdruckventil für Gülle Düsen aus Metall halten höheren Kräften und Temperaturen stand als Kunststoffdüsen. Metalldüsen eignen sich im Allgemeinen auch besser für die Verarbeitung von Gasen. Das liegt daran, dass sie in der Regel stabiler sind als Kunststoffdüsen.

Selbstentmündigung

Manchmal müssen Schlämme aus der Anwendung abgelassen werden. Die sich selbst entlastenden Qualitätsvorteile verringern die Stillstandszeiten bei der Überwachung und sind möglicherweise die bevorzugte Qualität eines Maschinenführers.

Die Wartung

Bei der Auswahl einer Düse muss die ständige Überwachung bewertet werden, da sie für die Zuverlässigkeit und Stärke des Systems entscheidend ist. Zum Beispiel ist eine Seitenkugelhahn können dem Verstopfen, Verstopfen und Zusammenstoßen widerstehen, sind aber für die Änderung des Durchflusses ungeeignet. Die Verwendung von Kugeldüsen zur Aufrechterhaltung des Durchflusses kann dazu führen, dass Ventile vorschnell entleert werden oder kaputt gehen. 

Die Art des Düsenbezugs kann sogar zu verbesserten Überwachungs- oder Erneuerungskosten führen. Jede Art von Verbindung, die eingebaut, eingehängt, eingepresst usw. ist, hat ihre Vor- und Nachteile, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Analyse durchführen.

Kontakt Professionelle Gülleventile Lieferanten - Dombor

DomBor ist der beste Lieferant von Industrieventilen mit einem Expertenteam, das ein breites Spektrum von Ventilen anbietet, die den genauen Anforderungen der Industrie entsprechen. Sie liefern die beste Unterstützung, ob für Ventilanpassung und Auftragsabwicklung oder schnelle Lieferung und kompetenten Kundenservice.

DomBor hat mit jedem Jahr mehrere Zertifikate für Qualitätsprodukte und Kundenservice erhalten. Alle Industrieventile für Gülle werden nach ANSI/API, JIS, DIN, GOST, BS und GB Industriestandards gebaut. Sie sind für den Umgang mit extremen Arbeitssituationen geeignet und eignen sich hervorragend für industrielle Anwendungen.

Eng mit Fachleuten zusammenarbeiten Schlammventile Lieferanten kann definitiv dazu beitragen, die Kosten für Eigentum und Unterbrechungen zu senken. Um die Ausgaben zu erhöhen, sollten Sie sich mit einem Düsentechniker in Verbindung setzen, der mit den richtigen Anwendungen vertraut ist.

Unterm Strich

Bei Gülleanwendungen ist es von großer Bedeutung, dass ein erfahrenes Team von Fachleuten die beste Beratung auf der Grundlage der Eigenschaften der Gülle erhält, um eine Lösung für die Gründe zu finden, die zum vorzeitigen Versagen des Ventils führen. Eine kurze Investition in den Kauf des richtigen Ventils für Schlammanwendungen kann in der Zukunft zu erheblichen Einsparungen führen.

Hersteller von Ventilen DomBor baut ein nahezu unzerbrechliches Stromregelventil, auf das Sie sich einfach verlassen können. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf um zu erfahren, wie die Produkte oder maßgeschneiderten Ventile Ihnen einen starken und dauerhaften Service zu einem vernünftigen Preis bieten können.

FAQs

Warum ist das Ventil so wichtig für die Gülleausbringung?

Bei der Entscheidung für eine Düse ist es wichtig, nicht nur die betrieblichen Anforderungen, sondern auch die Umgebung zu berücksichtigen. 

Der Hauptgrund, warum ein Gülleflussventil ist die perfekte Option für die Aufrechterhaltung des Schlammflusses mit Blick auf ein weitläufiges Industriegebiet, da sie mit einem verstellbaren Rohr versehen werden, das eine 100-prozentige Abdichtung bietet, wenn es angehoben oder verschlossen wird.

de_DEDE