Alles, was man über ANSI-Flanschdruckstufen-Tabellen wissen sollte

Startseite Alles, was man über ANSI-Flanschdruckstufen-Tabellen wissen sollte
25/08/2022
Teilen:

Was sind ANSI-Flanschrating und Flanschklasse?

Jedes Rohrverbindungsstück hat eine bestimmte Druckbeständigkeit, die durch die Art und Dicke des Metalls bestimmt wird. Ein Flansch ist eines der wichtigsten Teile eines Rohrs, das mit dem IndustriearmaturenDer Druck, der während des Vorgangs im Rohrleitungssystem entsteht, wird von den Rohrleitungen, Werkzeugen und anderen Spulen aufgenommen.

Der Begriff "Flanschdruckstufe" bezieht sich auf eine bestimmte Klassifizierung, die die Höchsttemperatur angibt, bei der ein bestimmter Flansch einem bestimmten Druck standhalten kann. Der höchste Druck, dem ein Flansch bei steigender Temperatur bis zu einer bestimmten Temperaturspanne standhalten kann, wird durch die Flanschdruckstufe oder -klasse angegeben.

Das American National Standards Institute, auch bekannt als ANSI, ist eine gemeinnützige, unabhängige Vereinigung, die bei der Festlegung von Normen für eine Vielzahl von Waren, Dienstleistungen, Arbeitsabläufen und Personal behilflich ist. Anhand der ANSI-Kennzeichnung kann man sicher sein, dass man den richtigen Flansch für den jeweiligen Werkstoff und den maximalen Druck und die maximale Temperatur, denen er ausgesetzt sein wird, erhält.  

Die ASME- oder ANSI B16.5-Norm sieht sieben Flanschdruckstufen vor, und zwar: 150, 300, 400, 600, 900, 1500, und 2500. Sie werden auch als Flanschklasse bezeichnet und durch die Klasse identifiziert, die durch eine der dimensionslosen ganzen Zahlen angegeben wird. Die Begriffe "pound rating" und "pressure class rating" werden ebenfalls verwendet, um sie zu beschreiben. 

Hier sind einige wichtige Merkmale der Flanschklassen:

  • Je höher die Flanschleistung ist, desto mehr Druck und Temperatur Flanschventil widerstehen kann.
  • Im Vergleich zu Flanschen mit weniger Güteklassen sind Flansche mit höheren Werten dicker, schwerer und fester.
  • Da sich die Flanschabmessungen mit dem Wechsel der Druckstufen ändern, kann es vorkommen, dass ein Flansch aus einer Druckstufe nicht zu einem Flansch aus einer höheren oder niedrigeren Stufe passt.
  • Die Anzahl der Schrauben wächst mit der Druckstufe, wodurch die Schraubenfläche vergrößert wird. Durch die Verbesserung der Fähigkeit der Schraube, Kräfte und Momente zu übertragen, verringert die Vergrößerung der Schraubenfläche das Potenzial für Flanschleckagen. 

Wissenswertes über die ANSI-Flanschdruckstufen-Tabelle

Für Flansche, Ventile und Armaturen gibt es eine Reihe von Normen, aber die ANSI-Druckstufen sind wohl die am häufigsten verwendeten Richtlinien. Es gibt sieben verschiedene ANSI-Flanschdruckstufen. Bei einer geringeren Druckstufe ist der Flansch kleiner, leichter und weniger robust. Es ist am besten, hochwertige Armaturen für die gewünschten Anwendungen bei einem zuverlässiger Ventilhersteller

Ein Flansch aus Kohlenstoffstahl der Klasse 150 kann höchstens 140 psi aushalten, wenn er einer Temperatur von 600 Grad Celsius ausgesetzt ist. Ein Flansch der Klasse 300 mit identischen anderen Spezifikationen kann 570 psi aushalten. Bei gleicher Substanz und Bohrungsgröße kann ein Klasse-2500-Flansch bis zu 4730 psi aushalten, das ist 34 Mal mehr Druck als bei einem Flansch der Klasse 150. 

ANSI-Flansche werden für alle Anwendungen mit Ausnahme von Ölbohrungen und Brunnenbau verwendet. Für Flansche mit einem Durchmesser von bis zu 24 Zoll wird ANSI B16.5 verwendet, und für Flansche mit einem Durchmesser von mehr als 24 Zoll wird ANSI B16.47 verwendet. 

Druckstufenbezeichnung von Flanschen 

Die Ergebnisse der ANSI-Druckstufentabelle werden in Class, Lb oder Pound angezeigt. Die Bezeichnung für die Druck-Temperatur-Bewertung von Flanschen ist Class, gefolgt von einer beliebigen Zahl. Es gibt sieben verschiedene Arten von Flanschbezeichnungen, die jeweils durch ein "#" gekennzeichnet sind: 

  • 150#
  • 300#
  • 400#
  • 600#
  • 900#
  • 1500#
  • 2500#

Das Pfundsystem wird durch das Symbol "#" dargestellt, das auch durch "Lb" symbolisiert wird. Zur Kennzeichnung von Flanschen werden zahlreiche Bezeichnungen verwendet, darunter 150 Lb, 150 Lbs, 150# und Class 150, die alle das Gleiche bedeuten. Es gibt jedoch nur ein Signal, das genau ist, nämlich die "Druckklasse". 

Alle diese Zeichen stellen lediglich die Vorstellung von der Druck- oder Temperaturfähigkeit eines Flansches für Armaturen dar und sind austauschbar. Diese Druck- oder Temperaturleistung ist entscheidend, da sie bei der Auswahl des besten Flansches für die jeweiligen Umstände hilft.

Ein kurzer Leitfaden zur ANSI-Flanschdrucktabelle 

Sehen Sie sich die Details von die ANSI-Flanschdruckstufen-Tabelle über Flansche der Klasse 1.  

Klasse 150 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 285 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 260 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 230 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 200 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 170 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 140 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 110 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 80 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 50 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 150# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, ist der maximale Druck für Flansche 20 psi. 

Klasse 300 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 740 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 680 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 655 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 635 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 605 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 570 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 530 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 410 psi.
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 230 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 300# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 85 psi. 

Klasse 400 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 985 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 905 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 870 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 845 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 805 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 755 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 710 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 550 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 305 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 400# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 115 psi. 

Klasse 600 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 1480 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1360 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1310 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1265 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1205 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1135 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1060 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 825 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 460 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 600# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 170 psi. 

Klasse 900 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 2220 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 200 Grad Fahrenheit beträgt, ist der maximale Druck für Flansche 2035 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1965 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1900 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1810 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 600 Grad Fahrenheit beträgt, ist der maximale Druck für Flansche 1705 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1590 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 800 Grad Fahrenheit beträgt, ist der maximale Druck für Flansche 1235 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 690 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 900# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 255 psi. 

Klasse 1500 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 3705 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 3395 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 3270 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 3170 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 3015 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 2840 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 2655 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 2055 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1150 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 1500# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 430 psi. 

Klasse 2500 

  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# < 100 Grad Fahrenheit ist, beträgt der maximale Druck für Flansche 6170 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 200 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 5655 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 300 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 5450 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 400 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 5280 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 500 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 5025 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 600 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 4730 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 700 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 4425 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 800 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 3430 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 900 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 1915 psi. 
  • Wenn die Temperatur für Flansche der Klasse 1 2500# 1000 Grad Fahrenheit beträgt, liegt der maximale Druck für Flansche bei 715 psi. 

Wie wirkt sich die Flanschdruckstufe auf die Flanschgröße aus? 

Als Flanschdruckstufe wird eine Methode bezeichnet, mit der verschiedene Druck-Temperatur-Bewertungen von Flanschen nach dem Flanschmaterial gruppiert werden. Es gibt einige ästhetische Merkmale, die einen Flansch niedrigerer Klasse von einem Flansch höherer Klasse unterscheiden: 

  • Ein Flansch mit einer vergleichsweise höheren Güteklasse ist dicker und hat eine höhere Druck- und Temperaturbeständigkeit.
  • Der Außendurchmesser des Flansches wächst mit der Druckstufe des Flansches. 
  • Je nach Druckstufe des Flansches erhöht sich der Durchmesser des Schraubenkreises.
  • Höhere Flanschklassen bedeuten größere Bolzenlöcher und mehr zu montierende Bolzen.
  • Höhere Flanschwerte führen auch zu breiteren Flanschflächen.

Schlussfolgerung 

Bei bestimmten Temperaturanforderungen ist ein Flansch mit einer höheren Stufe oder Klasse leistungsfähiger als ein Flansch mit einer niedrigeren Stufe oder Klasse. Wenn die Flansche aus demselben Material hergestellt sind und eine höhere Klasse haben, können sie mehr Druck und Hitze aushalten. Bei gleicher Nennleistung und Flanschklasse hat ein Flansch aus einem bestimmten Werkstoff eine unterschiedliche Druck- und Temperaturbeständigkeit. 
Flanschventile spielen eine wichtige Rolle in jeder industriellen Anwendung. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen helfen kann, das beste Ventil für Ihre Anwendung zu finden. Wenn Sie hochwertige Flanschventile benötigen, wenden Sie sich bitte an Kontakt zu Dombor, Flanschdrosselklappe oder Kugelhähne sind alle verfügbar.

de_DEDE
animiertes Logo von dombor

Die Entwicklung hochwertiger Ventillösungen erfordert einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse des Marktes. Als zuverlässiger Ventilhersteller stützt sich DomBor Valve auf ein vertrauenswürdiges Liefernetzwerk, modernste Produktions- und Montagemaschinen, digitale Konstruktionsmöglichkeiten und 20 Jahre Branchenerfahrung.

Schnell-Anfrage