Absperrventil vs. Absperrschieber: Welches ist zu wählen?

Startseite Absperrventil vs. Absperrschieber: Welches ist zu wählen?
07/09/2022
Teilen:

In industriellen Rohrleitungen regeln Absperr- und Schieberventile den Durchfluss des Mediums, in der Regel Flüssigkeiten und Gase, die sie passieren. Obwohl beide Vorrichtungen für ähnliche Zwecke geeignet sind, gibt es doch einige entscheidende Unterschiede zwischen ihnen. In diesem Artikel besprechen wir also alles über Absperrventil vs. Absperrschieber um zu entscheiden, welches man wann auswählen sollte.

Was ist ein Absperrschieber?

Dombor Absperrschieber 2
Quelle: Dombor

Ein Schieber, auch als Schleuse bekannt, wird von zuverlässigen China Ventile Hersteller wird typischerweise in alten Häusern eingesetzt, um den Bewohnern die Möglichkeit zu geben, die Durchflussmenge des Mediums zu kontrollieren. Der Wasserdurchfluss wird nicht sofort gestoppt, sondern langsam getröpfelt. Ihr Mechanismus besteht aus einem runden Knopf, der das interne Tor oder den Keil durch Drehen senkt und hebt, um den Wasserdurchfluss zu steuern.

In Wasserversorgungssystemen ist ein Schieber am weitesten verbreitet. Dieser Absperrschieber ist nicht ideal für die Regulierung des Durchflusses. Stattdessen öffnet oder schließt sie den Durchfluss vollständig, da eine teilweise Öffnung Schäden verursacht. Er dient der Absperrung von Teilen eines Wasserversorgungsnetzes für Wartung, Reparatur, Neuinstallation und Umleitung des Durchflusses.

Diese Geräte sind in verschiedenen Größen, Materialien, Temperaturen, Druckstufen und Ausführungen erhältlich. Es gibt auch Schieber mit elektrischem und pneumatischem Antrieb für verschiedene Anwendungen. Sie gehören heute zu den am häufigsten verwendeten Ventilen, da sie einfach konstruiert sind und in verschiedenen Anwendungen mit geringem Druckabfall eingesetzt werden können.

Absperrschieber haben in der Regel einen vollen Durchgang, damit die Flüssigkeit ungehindert fließen kann und nicht zu einer Druckabfall in der Rohrleitung. Dies ermöglicht die Verwendung eines Reinigungsmolchs zur Reinigung der Kanäle.

Was ist ein Absperrventil?

Absperrventil
Quelle: unsplash

Ein Absperrventil, auch Kugelhahn genannt, wird in modernen Häusern typischerweise eingesetzt, um den Durchfluss des Mediums zu steuern. Wie der Name schon sagt, verwendet ein Absperrventil eine drehbare Kugel mit einer Bohrung, um den Durchfluss des Mediums von einer Öffnung zur nächsten zu verhindern.

Mit Hilfe eines Griffs wird die Platzierung einer perforierten Hohlkugel im Mechanismus überwacht. Wenn sich der Griff dreht, öffnet oder schließt sich das Loch und damit auch der Wasserdurchfluss. Durch die Anordnung des Griffs lässt sich leicht feststellen, ob das Ventil geöffnet oder geschlossen ist. Wenn das Ventil geöffnet ist, liegt der Griff flach und richtet sich nach dem Wasserfluss aus. Wenn er geschlossen ist, steht der Griff senkrecht zur Strömung.

Ein Absperrventil ist die beste Wahl für gasförmige Anwendungen, weil es stark abdichtet, auch nach längeren Ruhezeiten zuverlässig und sicher schließt und langlebig ist. Die Geräte einer Industriearmaturen Unternehmen funktionieren auch nach mehreren Zyklen noch gut. Sie sind widerstandsfähiger gegen verunreinigte Medien als die meisten anderen Ventiltypen und gewährleisten eine gute Abdichtung, selbst wenn das Medium verschmutzt ist.

Dank all dieser Eigenschaften eignet sich der Kugelhahn für Absperr- und Regelzwecke in einer Rohrleitung.

Absperrventil vs. Schieberventil

Industrielle Ventile
Quelle: Unsplash

Da Ventile eines der wichtigsten Teile eines Fahrzeugs sind funktionierende SanitäranlagenSie sollten angemessen funktionieren, um Lecks und unerwünschten Durchfluss zu vermeiden. Es gibt zwar verschiedene Arten von Ventilen, aber Absperr- und Schieberventile sind am weitesten verbreitet. Es ist wichtig, sich zu informieren über Absperrventil vs. Absperrschieber um zu entscheiden, welches für eine bestimmte Anwendung zu verwenden ist. Also, los geht's!

GRUNDLAGE DER DIFFERENZABSCHALTVENTILTORVENTIL
ABSCHALTMECHANISMUSEs bietet eine schnelle Abschaltung mit nur einer Vierteldrehung (90 Grad) zum Schließen des Geräts.Er bietet eine langsame Abschaltung, da er mehr als eine 360-Grad-Drehung zum Abschalten benötigt.
WASSERHAMMEREin schnelles Öffnen und Schließen des Ventils kann einen Wasserschlag verursachen.Langsames Anfahren und Abschalten des Ventils verringert die Gefahr von Wasserschlägen.
VISUELLE ERKENNUNGEin offener oder geschlossener Zustand lässt sich leicht an der Griffposition erkennen.Eine lockere oder geschlossene Form ist nicht leicht an der Griffstellung zu erkennen.
KOSTENTeurer als ein Schieber mit ähnlichen Spezifikationen.Billiger als ein Absperrventil mit ähnlichen Spezifikationen.
INSTALLATIONSRAUMBenötigt mehr Platz, um einen Vierteldrehgriff unterzubringen.Benötigt im Vergleich zu einem Absperrventil weniger Einbauraum.
GRÖSSEGeeignet für Bohrungsgrößen unter zwei Zoll.Ideal für Bohrungsgrößen über zwei Zoll.
LEAKAGESie bietet gute Abdichtung auch nach längerem Gebrauch.Im Vergleich zu einem Absperrventil ist es anfälliger für Lecks.
DURABILITÄTLanglebig und weniger anfällig für Schäden.Weniger stabil, da der Ventilschaft anfällig für Korrosion ist.
ANWENDUNGENBrandschutzsysteme und Schiffsanwendungen.Kraftwerke, Bergbau und Wasseraufbereitung.
UMWELTUmgebungen mit niedrigen Temperaturen und niedrigem Druck.Umgebungen mit hohen Temperaturen und hohem Druck.
WARTUNGSchwierig zu reinigen, da die Güllepartikel die rotierende Kugel beschädigen können, was zu Verunreinigungen führt.Perfekt für Anwendungen mit Schlämmen und viskosen Medien, da sie einfacher zu reinigen und zu warten sind.
VEREINBARKEITGeeignet für neue Sanitäranlagen, die häufig abgesperrt werden müssen.Ideal für Anwendungen, bei denen ein häufiges Abschalten nicht erforderlich ist.
ANDERE NAMENIndustrieller KugelhahnMehrwege- oder Schleusenventil

Wie wählt man zwischen einem Schieber und einem Absperrventil?

Industrielles Arbeiten
Quelle: Dombor

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Kriterien, die Sie bei der Entscheidung für einen Schieber und einen Kugelhahn berücksichtigen sollten:

  1. Anzahl der Ports: Ein Absperrschieber hat zwei Anschlüsse, während ein Absperrventil mehr als zwei Anschlüsse hat.
  2. Die Durchflusskapazität: Ein Schieber bietet aufgrund seines größeren Durchmessers eine größere Durchflusskapazität als ein Absperrschieber.
  3. Druck: Für Hochdruckanwendungen ist ein Schieberventil besser geeignet, da das schnelle Öffnen und Schließen eines Kugelhahns einen Wasserschlag verursachen kann. Für Niederdruckanwendungen sind jedoch beide perfekt geeignet.
  4. Kosten: Ein Kugelhahn ist im Allgemeinen teurer als ein Schieber, der bei Schieberhersteller mit ähnlichen Spezifikationen.
  5. Wartung: Wenn die Anwendung weniger Wartung erfordert, ist ein Kugelhahn besser geeignet als ein Schieber. Er ist also auf lange Sicht günstiger als ein Schieber.
  6. Versiegeln: Ein Absperrventil bietet eine dichte Abdichtung und ein vollständiges Schließen als ein Schieberventil. Daher ist es für Anwendungen wie Erdgas besser geeignet.
  7. Abschaltgeschwindigkeit: Ein Absperrschieber eignet sich für Anwendungen, die eine schnellere Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit erfordern, insbesondere in Notfällen. Ein industrieller Absperrschieber muss jedoch um mehr als 360 Grad gedreht werden und ist daher langsamer zu bedienen als ein Kugelhahn.

Abschiedsgedanken

Ein Kugelhahn besteht aus einer drehbaren Kugel mit einer Bohrung und einer Spindel. Wenn sich der an einer Spindel befestigte Griff dreht, dreht sich auch die Kugel, um den Durchfluss zu öffnen oder zu schließen. Es wird auch als Vierteldrehventil bezeichnet, weil der Griff eine Vierteldrehung (90 Grad) vollführt, um den Durchfluss des Mediums zu ermöglichen oder zu sperren.

Ein Absperrschieber besteht aus einem Schieber, der den Durchfluss des Mediums durch das Rohr steuert. Er besteht aus einer soliden Scheibenstruktur, die mit dem Schaft verbunden ist. Der Schieber hebt sich, um das Ventil zu öffnen, und kehrt in seine ursprüngliche Position zurück, um es zu schließen. Der Schieber ist mit einer Haube ausgestattet, die die Drehung des Schiebers kontrolliert.

Je nach Anwendungsfall kann man entscheiden, ob man einen Schieber oder eine Absperrarmatur einsetzt. Bitte Kontaktieren Sie uns diese Geräte in dauerhafter Qualität zu meist günstigeren Preisen als auf dem Markt zu erwerben.

de_DEDE