3-teiliger Kugelhahn vs. 2-teiliger Kugelhahn

Startseite 3-teiliger Kugelhahn vs. 2-teiliger Kugelhahn
27/07/2022
Teilen:

A Kugelhahn ist eine Unterkategorie eines Absperrventils, das den Durchfluss einer Flüssigkeit oder eines Gases regelt. Wie der Name schon sagt, wird es durch eine rotierende Kugel gesteuert, die eine Bohrung hat. Wenn die Kugel um 90 Grad um ihre Achse gedreht wird, fließt die Flüssigkeit entweder frei durch das Ventil oder es wird blockiert, im Gegensatz zu einem Regelventil das den Flüssigkeitsstrom reguliert.

Die Zahl der Kugelhahnoptionen ist scheinbar unbegrenzt. Um zu entscheiden, welcher Kugelhahn für Ihre spezifischen Anforderungen geeignet ist, müssen verschiedene Aspekte verglichen werden, wie Sitzmaterial, Endanschlüsse, Anschlusskugel, Anzahl der Teile und Art der Packung. 

Was die Anzahl der Teile angeht, so sind Kugelhähne in ein-, zwei- oder dreiteiliger Ausführung erhältlich. A einteiliger Kugelhahn ist preiswert und leicht austauschbar. Daher wird es nicht repariert. Er wird für Funktionen mit geringen Belastungen und Drücken eingesetzt. Die Hauptverwirrung besteht zwischen dem Einsatz und den Vorteilen eines 2-teiliger Kugelhahn vs. 3-teiliger Kugelhahn. Die Unterschiede zwischen den beiden Ventiltypen sind im Folgenden aufgeführt.

2-teilige Kugelhähne

2-teiliger Kugelhahn mit Seiteneintritt
Quelle: DomBor 

A 2 Stück Kugelhahn besteht aus zwei separaten Teilen, die entweder mit einem Bolzen und einem Flansch oder mit einem Gewinde verbunden sind. 2-teilige Kugelhähne sind die am häufigsten verwendeten Kugelhähne und eignen sich für alle Anwendungen, bei denen der Durchfluss von Flüssigkeiten und Gasen geregelt werden muss. 

Sie werden auch als 2-Wege-Kugelhähne bezeichnet, da sie den Durchfluss einer Flüssigkeit oder eines Gases in jede Richtung zwischen Ein- und Auslass ermöglichen. Ein Teil dieses Ventils besteht aus einem Endanschluss und dem Gehäuse. 

Das zweite Stück passt in den Former, hält die Verkleidung in Position und bildet den zweiten Endanschluss. Dieser Kugelhahntyp kann für bidirektionale Durchflussabsperrung oder Vollanschluss verwendet werden. Bei 2-teiligen Kugelhähnen kann die Durchflussmenge durch teilweises Öffnen oder Schließen des Ventils gesteuert werden. 

Wenn diese Ventile mit einem Gewinde versehen sind, können sie einfach und ohne Werkzeug installiert werden. Nach dem Einbau müssen diese Ventile aus der Gesamtbaugruppe entfernt werden, um sie repariert oder gereinigt.

Vorteile von 2-teiligen Kugelhähnen

Der beste Weg, um die Unterschiede zwischen einer 3-teiliger vs. 2-teiliger Kugelhahnist es, die Vorteile beider zu verstehen. Im Folgenden sind die Vorteile von 2-teiligen Kugelhähnen aufgeführt.

  1. Einfach zu installieren: 2-teilige Kugelhähne sind leicht, klein und haben eine einfache Struktur. Ihr kleiner Durchmesser sorgt für eine einfache Installation, und die geringe Größe des Stellantriebs ermöglicht eine reibungslose Bewegung.
  1. Minimaler Flüssigkeitswiderstand: Bei dieser Art von Kugelhahn ist der Widerstandskoeffizient gleich dem eines Rohrs gleicher Länge, was bedeutet, dass Flüssigkeiten nahtlos hindurchfließen können. 
  1. Gute Abdichtungsleistung: Diese Kugelhähne schließen dicht und haben eine starke Dichtung, die ihnen eine hohe Dichtungsleistung verleiht und somit die Möglichkeit von Leckagen verringert. Materialien wie Metall, EPR, EPDMund PTFE werden auf der Dichtungsfläche verwendet.
  1. Operative Bequemlichkeit: Die 2-teiligen Kugelhähne lassen sich durch Drehen in einen völlig rechten Winkel schnell öffnen und schließen. Bei Bedarf kann er auch ferngesteuert werden.
  1. Einfache Wartung: Der Aufbau des Ventils ist einfach und daher leicht zu warten. Wenn es vollständig geöffnet oder geschlossen ist, ist die Dichtfläche des Sitzes von der Flüssigkeit isoliert, was das Risiko einer Erosion des Dichtmittels minimiert. 

Anwendungen

2-teilige Kugelhähne können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, da ihr Durchmesser von wenigen Millimetern bis zu einigen Metern variieren kann. Aufgrund ihres einfachen Aufbaus, ihrer hohen Dichtungsleistung und ihres Bedienungskomforts sind sie ideal für den Einsatz unter hohen Druck- oder Vakuumbedingungen. 2-teilige Kugelhähne werden typischerweise in der Lebensmittelindustrie, in Abfüllanlagen für Kraftfahrzeuge und in Flüssigkeitsabfüllanlagen eingesetzt.

3-teilige Kugelhähne

3 Stück Kugelhahn mit verschüttetem Körper
Quelle: DomBor 

Ein dreiteiliger Kugelhahn besteht aus drei Teilen, nämlich einem Paar von Anschlussenden und dem Hauptkörper. Die Endkappe kann mit der Rohrleitung über eine Flansch-, Schweiß-, Klemm- oder Gewindemontage verbunden werden. 

Einer der wichtigsten Vorteile der dreiteiligen Kugelhähne ist, dass sie leicht zu demontieren sind. Der zentrale Körper kann zu Wartungs- und Reinigungszwecken ausgebaut werden, ohne die Funktion der gesamten Rohrleitung zu beeinträchtigen.

Nach der Reinigung und Wartung kann der zentrale Körper problemlos wieder an den Endkappen befestigt werden, was die Wartungskosten reduziert. Vergleicht man den Preis eines 3-teiligen Kugelhahns mit dem eines 2-teiligen Kugelhahns, so ist ersterer zwar teurer, kann aber auf lange Sicht billiger sein, da die Wartungskosten geringer sind. 

Vorteile von 3-teiligen Kugelhähnen

  1. Tontechnik: Da dieser Ventiltyp dreiteilig ist und ein einfaches, leichtes Design hat, lässt er sich leicht montieren bzw. ein- und ausbauen, ohne dass es zu Problemen kommt. 
  1. Der Flüssigkeitswiderstand ist gering: Die Widerstandskoeffizient entspricht bei 3-teiligen Kugelhähnen dem Rohrdurchmesser der gleichen Länge. Dadurch wird sichergestellt, dass die Flüssigkeiten leicht fließen können, und die Gefahr von Verstopfungen wird verringert. Darüber hinaus sind die meisten dieser Ventile mit vollem Durchgang ausgeführt, wodurch mehr Flüssigkeiten transportiert werden können. 
  1. Hohe Dichtungsleistung: Der Austausch von Dichtungen und Sitzen ist bei dieser Art von Kugelhahn kostengünstiger. Da sie beim Verschweißen dicht schließen, bilden sie eine starke Dichtung, die Leckagen verhindert.
  1. Einfacher Betrieb: Ein dreiteiliger Kugelhahn ist für häufiges und schnelles Öffnen und Schließen ohne Reibung geeignet. Um ihn vollständig zu öffnen oder zu schließen, muss der Hebel oder die Antriebsvorrichtung um 90 Grad gedreht werden, was auch die Fernsteuerung erleichtert.
  1. Einfache Wartung: Dreiteilige Ventile erleichtern die Wartung, da der zentrale Körper zu Wartungszwecken ausgebaut werden kann, ohne dass die Rohrverbinder oder Endkappen entfernt werden müssen. Auf diese Weise kann die Leitung weiter betrieben werden, ohne dass sie für die Wartung komplett abgeschaltet werden muss. Darüber hinaus kann das Gehäuse bewegt und geschweißt werden, ohne dass die Verkleidung im Weg ist, so dass die innere Struktur intakt und unbeschädigt bleibt.

Anwendungen

Ventil in der Ölwanne
Quelle Unsplash

Dreiteilige Kugelhähne werden bevorzugt bei Prozessen eingesetzt, bei denen ein hoher Bedarf an Ventilen besteht. Da bei diesen Prozessen die Dichtungen und Sitze routinemäßig ausgetauscht werden müssen, bietet ein dreiteiliges Ventil Flexibilität in Bezug auf Demontage, Wartung und Wiedermontage, ohne die gesamte Rohrleitung zu stoppen.

Darüber hinaus werden Ventile angeboten von führende Anbieter von Ventilen haben den zusätzlichen Vorteil eines einfachen Elastomerwechsels. Aufgrund dieses Aspekts sind die Ventile für unterschiedliche Prozessbedingungen, Durchflüsse, Drücke und sogar Temperaturen geeignet, was sie ideal für hochzyklische oder extreme Vorgänge macht, wie sie in der Fertigungsindustrie vorkommen.  

Vergleich zwischen 2-teiligem und 3-teiligem Kugelhahn

Im Großen und Ganzen werden sowohl 2- als auch 3-teilige Kugelhähne zum vollständigen Starten oder Stoppen des Flüssigkeitsstroms verwendet. Der wichtigste Vergleichspunkt in der Debatte zwischen einem dreiteiligen und einem zweiteiligen Kugelhahn für eine bestimmte Funktion liegt in ihrem Design.

Ein 2-teiliges Ventil ist zwar wirtschaftlicher als ein 3-teiliges, doch kann sich letzteres auf lange Sicht als kostengünstiger erweisen, da es einfacher zu warten ist. Der Hauptvorteil eines dreiteiligen Ventils besteht darin, dass es leicht zerlegt werden kann und seine Sitze und Dichtungen ausgetauscht werden können, während seine Endkappen in der Leitung weiter funktionieren können.

Schlussfolgerung 

Kugelhähne gehören zu den am weitesten verbreiteten Armaturen und werden zum vollständigen Starten, Stoppen oder Regulieren des Flüssigkeitsstroms in einem System verwendet. Sie werden für verschiedene kommerzielle, industrielle und institutionelle Zwecke verwendet.

Der Hauptunterschied zwischen 2-teiligen und 3-teiligen Kugelhähnen besteht darin, dass letztere teurer sind, aber zerlegt, gewartet und wieder zusammengebaut werden können. Letztendlich hängt die Wahl zwischen den beiden Varianten vom Budget und den Wartungsanforderungen ab. Kontaktieren Sie einen führender Ventilhersteller um hochwertige, maßgeschneiderte Ventile für bestimmte Branchen zu erhalten. 

de_DEDE
animiertes Logo von dombor

Die Entwicklung hochwertiger Ventillösungen erfordert einen tiefen Einblick in die Bedürfnisse des Marktes. Als zuverlässiger Ventilhersteller stützt sich DomBor Valve auf ein vertrauenswürdiges Liefernetzwerk, modernste Produktions- und Montagemaschinen, digitale Konstruktionsmöglichkeiten und 20 Jahre Branchenerfahrung.

Schnell-Anfrage